WOMEN SPORTSLEADERSHIP (MASTERCLASS)

  • Flexibel neben Sport & Beruf

  • Top-Dozierende aus dem Sport & der Wirtschaft
  • Prestigeträchtiges Zertifikat in der deutschsprachigen Sportbranche
Jetzt Platz sichern

Hol dir
die Punkte!

Fußballspieler im Stadion

Hol dir
die Punkte!

WOMEN SPORTSLEADERSHIP (MASTERCLASS)

  • Flexibel neben Sport & Beruf

  • Top-Dozierende aus der Bundesliga & dem europäischen Fußball

  • Prestigeträchtige Masterclass im deutschsprachigen Fußball

Jetzt Platz sichern

++ BEGRENZT AUF 30 PLÄTZE – JETZT ANMELDEN! ++

++ BEGRENZT AUF 30 PLÄTZE – JETZT ANMELDEN! ++

ERWEITERE DEINE KOMPETENZEN ALS FRAU MIT FÜHRUNGSVERANTWORTUNG IM SPORT

Wir, das Internationale Fußball Institut und die VfB Stuttgart Akademie, verfolgen gemeinsam das Ziel, den Fußball jeden Tag ein Stück besser zu machen!

Das große Potenzial von Frauen im gesamten Sport bleibt allerdings bislang eine nahezu ungenutzte Ressource. Dies möchten wir als Impulsgeber positiv beeinflussen und nutzen deswegen unser Wissen, unsere Kontakte und unsere Möglichkeiten des Fußballs, um sie für den gesamten Sport nutzbar zu machen.

Es ist Zeit für Veränderungen, denn lediglich ca. 20% der Verantwortlichen in Führungspositionen im Sport sind weiblich, wobei der gesamte Frauenanteil in dieser Branche sogar bei über 50% liegt.

Mit der Masterclass Women Sportsleadership bieten wir Frauen im Sportbusiness, aktiven und bereits nicht mehr aktiven Sportlerinnen, sowie ambitionierten Mitarbeiterinnen aus jeder Sportart die Möglichkeit anwendungsorientiertes Expertinnen-Wissen in kompakter Form zu erleben. Mit Netzwerk-Management die Kontakte erweitern, Sichtbarkeit erlangen und über kommunikative und psychologische Stärke die Führung im Sport übernehmen, das sind die Ziele unserer Teilnehmerinnen.

Um diese Ziele gemeinsam zu erreichen haben wir sieben anwendungsorientierte Module entwickelt, die dich aufgrund der großen Zukunftsrelevanz in deiner persönlichen Entwicklung maßgeblich stärken werden. Darüber hinaus überzeugt unser Zertifikatskurs mit zusätzlichen Impulsvorträgen, beispielweise in den Handlungsfeldern digitale Geschäftsmodelle und Nachhaltigkeit.

Alle Teilnehmerinnen des Kurses profitieren von unserem semi-virtuellen Studienkonzept, in dem wir 24/7 Zugriff auf eine moderne Online-Lernplattform bieten. Darüber hinaus gestalten wir die Lernphasen sowohl mit einem Präsenztag pro Modul, den wir in der Mercedes Benz-Arena oder anderen Räumlichkeiten des VfB Stuttgart durchführen, als auch mit zusätzlichen Online-Seminaren.

Wir legen dabei großen Wert auf kleine Lerngruppen und beschränken folglich den Teilnehmerinnenkreis. Dies ist uns auch besonders wichtig, da wir einen geschützten Raum des persönlichen Austauschs schaffen werden.

Melde dich deshalb am besten sofort für den nächsten Zertifikatskurs an.

Infomaterial
Jetzt anmelden

TOP-DOZIERENDE

UNSERE TEILNEHMENDEN BEWERTEN UNS

1,51 Ø Note

Qualität der Dozierenden

1,71 Ø Note

Individuelle betreuung

1,96 Ø Note

Lernplattform/Virtuelle Phase

1,66 Ø Note

Gesamteindruck der Präsenzveranstaltung

UNSERE TEILNEHMENDEN BEWERTEN UNS

1,51 Ø Note

Qualität der Dozierenden

1,71 Ø Note

Individuelle betreuung

1,96 Ø Note

Lernplattform/Virtuelle Phase

1,66 Ø Note

Gesamteindruck der Präsenzveranstaltung

DEINE VORTEILE: DU ENTWICKELST DICH MIT DEINEM KNOW-HOW ALS FÜHRUNGSKRAFT WEITER

Wusstest du, dass nur gut 20% der Verantwortlichen in Führungspositionen im Sport weiblich sind? Bei einem insgesamten Frauenanteil in dieser Branche der knapp über der Hälfte liegt. Dieser Ungleichheit werden wir entgegenwirken.

Durch deine Aus- und Weiterbildung in der Masterclass Women Sportsleadership kannst du in den verschiedenen Sportarten angreifen und deinen Weg an die Spitze bestreiten.

Damit stehst du zusammen mit deinem Team im Mittelpunkt dieses Programms. Aspekte der Teamentwicklung, sowie das Managen deiner Organisation sind zentrale Punkte, um den Unterschied zu machen und dich von anderen abzuheben.

Weitere Grundlagen sind außerdem durch erfolgreiche Kommunikation und durch psychologische Grundkenntnisse ein gutes Gespür für aktuelle Trends im und um das Sportbusiness zu entwickeln. Ausgezeichnete Referent*innen garantieren ein Programm auf höchstem Niveau mit spannenden Einblicken hinter die Kulisse und der Weitergabe persönlicher Erfahrungswerte, die dich auf deinem Weg voranbringen werden.

Profitiere zudem von den anderen Teilnehmerinnen, den Präsenztagen vor Ort in der Mercedes-Benz Arena oder auf dem Gelände des VfB Stuttgart, und erweitere mit uns dein Netzwerk.

Du beschäftigst dich intensiv mit Themen wie den Management-Skills im Sport, der Kommunikation als Schlüsselqualifikation, den Führungskompetenzen verschiedener Business-Bereiche oder den juristischen Grundlagen, die für dich einen Erkenntnis-Vorsprung bedeuten werden. Dabei arbeiten die Dozent*innen für dich daran die Inhalte in den Kontext verschiedener Sportarten zu setzen. Dadurch kannst du auch vom Quervergleich der unterschiedlichen Sportarten profitieren.

Du eignest dir ein speziell auf die Vielseitigkeit des Sports ausgerichtetes Know-how an, welches dich in deiner Entscheidungsqualität maßgeblich voranbringen wird. Deine Qualifikation schafft Vertrauen bei allen internen Entscheidungsträger*innen und wirkt zudem positiv auf externe Stakeholder der Branche.

  • EXKLUSIVITÄT
    Vertiefe deinen Expertenstatus in der Sport-Branche & setze dich dank exklusiver Lerninhalte von deiner Konkurrenz ab

  • NETZWERK
    Profitiere von unseren Beziehungen zu wichtigen entscheidungsbefugten Personen im Sport & erweitere dein persönliches Netzwerk

  • FACHEXPERTISE
    Lerne von den Top Experten und Expertinnen aus verschiedenen Sportarten und der Wirtschaft

  • FLEXIBILITÄT
    Nutze modernes E-Learning & bilde dich bequem neben Sport & Beruf weiter

  • PRAXISNÄHE
    Gewinne Einblicke in die täglichen Herausforderungen der Personen mit Expertise & nutze diese Insights für deinen Arbeitsalltag

  • PRESTIGE
    Sichere dir ein staatlich anerkanntes Zertifikat, das ein hohes Ansehen in der deutschsprachigen Sport-Branche genießt

KURZPROFIL DER MASTERCLASS “WOMEN SPORTSLEADERSHIP”

  • ZULASSUNGSVORAUS­SETZUNGEN
    Qualifizierter Schulabschluss, Interesse für verschiedene Sportarten und Erfahrungswerte im Sport

  • LEISTUNGSSPEKTRUM
    30 ECTS-Punkte (anrechenbar an ausgewählten Hochschulen)

  • LERNKONZEPT
    Blended Learning (Online+Präsenz)

  • LEHRGANGSGEBÜHREN
    4.450€ (inklusive 199€ Anmeldegebühr)                        Pro Monat 472,34€

  • ZIELGRUPPE
    Frauen, die sich in Führungspositionen im Sport weiterentwickeln wollen oder die Führungspositionen anstreben
    Frauen, die ihre Expertise und ihr Handlungswissen verbessern wollen
    Aufstrebende Young Professionals
    ehemalige oder aktive Sportlerinnen, die sich ein weiteres Standbein aufbauen wollen

  • ANSPRECHPARTNERIN
    Anna Degener

  • STUDIENORT
    Stuttgart

  • ANMELDEFRIST
    18. Oktober 2022

  • LEHRGANGSDAUER
    9 Monate

  • LEHRGANGSTERMINE
    Start ist im November 2022. Die Modultermine findest Du in den Modulbeschreibungen

  • STUDIENMODELL
    Berufsbegleitend

ZIELGRUPPE DER MASTERCLASS “WOMEN SPORTSLEADERSHIP”

Die Masterclass ist ein deutschlandweites Aus- und Weiterbildungsangebot und richtet sich an sportbegeisterte Frauen. Vor allem Frauen, die bereits Führungspositionen im Sport einnehmen oder die sich in solche Führungspositionen entwickeln wollen.

Wir möchten Frauen ansprechen, die ihre Expertise und ihr Handlungswissen verbessern wollen.

Von der Masterclass können Young Professionals profitieren, aber auch bereits etablierte Persönlichkeiten, die in Sportvereinen, Sportverbänden, Sportunternehmen oder der Sportverwaltung tätig sind.

Von den Erfahrungen der Expert*innen des Programms profitieren zudem aktive und ehemalige Sportlerinnen, die ihr praktisches Wissen fundiert umsetzen möchten und möglicherweise eine berufliche Zukunft im Sportbusiness anstreben.

Voraussetzungen für eine Teilnahme am Kurs sind ein qualifizierter Schulabschluss, große Begeisterung für den Sport, sportartübergreifendes Denken und Interesse an der Arbeit mit Menschen.

EXPERT*INNENSTIMMEN

„Frauen im Sport – nicht nur aktiv auf dem Platz oder dem Spielfeld, sondern als Führungskräfte mit Kompetenzen und eigenen Herangehensweisen. Das ist das Ziel, das wir als VfB-Stuttgart-Akademie in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Fußball Institut verfolgen.

Gelebte Diversität, Role Models und Beispiele aus der Praxis werden zur Motivation junger Nachwuchstalente wichtig sein, die sich auf Führungsrollen einlassen möchten. In diesem gemeinsam entwickelten Zertifikat geben Expertinnen und Experten Einblicke in die Welt des Sports, vermitteln Schlüsselqualifikationen und Handlungskompetenzen zu verschiedenen Themen wie Führung, Macht, Kommunikation, Teamentwicklung und Psychologie – wichtige Bausteine, um in der Sportwelt bestens gerüstet zu sein.

Der Austausch in einem geschützten Raum, die Erfahrung der Dozentinnen und Dozenten sowie die Präsenz im Umfeld des Profi-Fußballs sind zentrale Bestandteile dieser einzigartigen Masterclass.

“Dem Fußballbusiness tut es gut, wenn wir mehr Frauen in Führungspositionen erleben! Das ist meine feste Überzeugung.

Rund 20 Jahre durfte ich als Geschäftsführer der Bundesliga-Klubs 1. FC Nürnberg, MSV Duisburg und Hannover 96 tätig sein und es zeigt sich ganz klar: Es ist, wie es war – Frauen sind als Führungskräfte im Sport aktuell immer noch unterrepräsentiert. Dies wollen wir mit der Masterclass Women Sportsleadership ändern.

Die Masterclass Women Sportsleadership stellt ein Aus- und Weiterbildungsprogramm dar, das in dieser Art auf dem Markt der Fortbildungen vollkommen neu ist. Wir konzentrieren uns exklusiv auf die Ansprache und die Weiterentwicklung von Frauen. Erfahrene Dozentinnen und Dozenten präsentieren und vermitteln einer exklusiven Frauengruppe einzigartige Modul-Inhalte mit dem Fokus Anwendung in der Praxis. Dabei ist es für uns von besonderer Bedeutung, dieses Programm sportartübergreifend anzubieten. Denn gerade vom Austausch vieler Persönlichkeiten mit individuellen Erfahrungen in verschiedenen Sportarten werden alle Teilnehmerinnen profitieren.

Wir sind sehr dankbar, dass wir die Masterclass Women Sportsleadership gemeinsam mit unserem Partner – der VfB Stuttgart Akademie – erarbeiten durften. Denn die konkreten Erfahrungswerte, die meine Kollegin Yvonne Kosian-Räker als Leiterin der VfB Stuttgart Akademie einbringt, definieren ein weiteres Alleinstellungsmerkmal der Masterclass Women Sportsleadership.”

 

„Die Schaffung von Angeboten, um Frauen auf ihrem Weg in die Führungspositionen im Sport zu unterstützen, halte ich für wichtig und sinnvoll. Neben der Vermittlung von Schlüsselqualifikationen stehen die Vernetzung sowie der Erfahrungsaustausch an oberster Stelle. Daher bin ich gerne Teil der neuen Masterclass ‘Women Sportsleadership’  der VfB Stuttgart Akademie in Kooperation mit dem Internationalen Fußball-Institut, und gebe den Teilnehmerinnen einen Einblick in meine langjährige Erfahrung im Top-Management der Fußball-Bundesliga und als eine der Gründerinnen der Initiative ‘Fußball kann mehr!’“

DEINE LERNINHALTE IN DER MASTERCLASS “WOMEN SPORTSLEADERSHIP”

Das Aus- und Weiterbildungsprogramm wird durch das Internationale Fußball Institut in Kooperation mit der VfB Stuttgart Akademie durchgeführt. Renommierte Dozierende vermitteln anwendungsorientiertes Wissen für die Tätigkeit in der Praxis.

In den sieben Modulen mit jeweils einem Präsenztag und einem Online-Seminar, setzen sich die Teilnehmerinnen intensiv mit den Schwerpunkten Frauen im Sport, psychologische Kompetenzen, Management Skills im Sport, Kommunikation als Schlüsselqualifikation, Führungskompetenzen im Sport, Juristische Grundlagen und Teamentwicklung auseinander.

Zum Abschluss des Zertifikatkurses fertigt jede Teilnehmerin eine Abschlusspräsentation sowie eine Abschlussarbeit an.

Das Programm untermauert ferner, dass eine gute und moderne Führungspersönlichkeit im Sport nicht vom Geschlecht abhängt, sondern von entsprechenden Kenntnissen und Kompetenzen, die sich die Teilnehmerinnen in diesem Zertifikat theoretisch fundiert, sowie praxisnah aneignen.
Die Inhalte werden ausschließlich von Top-Expert*innen vermittelt.

21.11.2022

Das Modul Frauen im Sport befasst sich allgemein mit dem Status Quo der Frauen in der Sportbranche und den grundlegenden Zusammenhängen der Entwicklung der vergangenen Jahrzehnte. Denn wer Kenntnisse über Entwicklungszusammenhänge erlangt, kann diese für sich und die eigene Entwicklung gewinnbringend einsetzen.

In diesem Modul werden u.a. Themen wie die Vereinbarkeit von Karriere und Familie und die Geschichte des Sportverbots thematisiert. Des Weiteren zielt dieses Modul auf den Vergleich verschiedener Sportarten ab und stellt Positivbeispiele vor, welche die Teilnehmenden motivieren und inspirieren sollen. Ein besonderer Impuls in Modul eins ist ein Online-Seminar mit Katja Kraus zum Themenschwerpunkt „Mut zur Macht“.

21.12.2022

Die Teilnehmerinnen beschäftigen sich zunächst intensiv mit der Selbstanalyse und der damit verbundenen Frage: Wo will ich hin? In diesem Zusammenhang wird außerdem ein Stärken-Test durchgeführt, der in Folge für die konkrete persönliche Weiterentwicklung genutzt wird. Weitere Themen sind unter anderem Stressmanagement, sowie der richtige Umgang mit Vorurteilen und Machtspielen, sowie das Bias-Management.

25.01.2023

Das Modul Management Skills im Sport hat als Kernelement die Grundlagen des modernen Managements. Es behandelt intensiv das besonders bedeutsame Netzwerkmanagement und vermittelt Erkenntnisse wie der Netzwerkaufbau und die -pflege optimal gestaltet werden kann. Durch das Bearbeiten des Themenfeldes Krisenmanagement werden außerdem konkrete Vorbereitungen für Zeiten getroffen, in denen schnelles und entschlossenes Handeln gefragt sind. PR und Öffentlichkeitsarbeit werden bearbeitet, um bestmöglich die Positionierung von Verein oder Unternehmen zu erreichen. Daneben ist die Selbstvermarktung ein weiterer Themenschwerpunkt, um auch die eigene Persönlichkeit so darstellen zu können, wie es der eigene Entwicklungsplan vorsieht.

15.02.2023

Das Modul 4 zeigt auf, dass erfolgreiche Kommunikation eine Schlüsselqualifikation für jede Führungspersönlichkeit ist. Das Führen von Mitarbeiter*innen gelingt am besten, wenn Rhetorik, Körpersprache, Argumentationsfähigkeit und Gesprächsführung eine aufeinander abgestimmte Einheit bilden. Weitere Themenpunkte im Modul sind die interne und externe Kommunikation sowie das Self-Branding.

08.03.2023

Das fünfte Modul Führungskompetenzen im Sport befasst sich zunächst mit individuellen Führungsstilen. Anschließend wird die Vorgehensweise einer guten Mitarbeiter- sowie Teamführung besprochen. Weitere Themenschwerpunkte sind das Verhandlungstraining und das Mentoring, bei dem die Studierenden den Fragen nachgehen: Was ist das? Was bringt das? Und vor allem wie geht das? Das Modul beinhaltet außerdem einen Impuls zum Thema Mut zur Macht. Denn viel zu oft wird Macht mit etwas negativem in Verbindung gebracht. Dies hemmt jedoch oftmals Verantwortungsübernahme und Entwicklung. Das Auflösen dieses – oft auch inneren – Konflikts kann ein Game Changer der persönlichen Weiterentwicklung sein.

03.04.2023

In diesem Modul bekommen die Teilnehmerinnen einen Einblick in praxisrelevante rechtliche Grundlagen für ihr berufliches Handeln. Sie lernen Unterschiede des professionellen Sports im Vergleich zu anderen Branchen kennen. Des Weiteren werden Differenzierungen von Führungspositionen in unterschiedlichen Gesellschaftsformen – beispielsweise von AG, GmbH oder e.V. erläutert und die jeweilige Bedeutung für die dort arbeitenden Persönlichkeiten durchgesprochen. Abschließend wird auf den Themenkomplex Arbeitsrecht und Belästigung am Arbeitsplatz aufmerksam gemacht und aufgezeigt, welche rechtlichen Konsequenzen gezogen werden können.

08.05.2023

Das abschließende Modul 7 setzt sich intensiv mit der Entwicklung des Teams auseinander. Thematisiert werden dabei die verschiedenen Persönlichkeiten eines Teams und ihr Zusammenwirken. Dies ist von herausragender Bedeutung, wenn man sich mit der Aufgabe des Team-Aufbaus auseinandersetzen darf. Außerdem wird auch im Detail auf die unterschiedlichen Teamrollen eingegangen und besonders anwendungsorientiertes Wissen vermittelt. Das Potential der Teilnehmerinnen vervielfacht sich, wenn Stärken der Teamentwicklung optimal zur Entfaltung kommen. Genauso wird in diesem Modul aber auch das effiziente Lösen von Konflikten besprochen, um diese Risiken gekonnt und bewusst auszuschalten.

UNSER LERNKONZEPT: BLENDED LEARNING, FLEXIBEL NEBEN SPORT & BERUF

Blended Learning ist noch mehr als E-Learning: Es verbindet die klassischen Präsenzseminare mit verschiedenen Online-Lernformaten und macht das Lernen so moderner, flexibler und transferwirksamer. Aufgrund des semi-virtuellen Konzepts und der Blockmodelle sind die Programme berufsbegleitend und damit auch neben Sport und Familie durchführbar.
Das Zertifikatsprogramm ist somit viel mehr als ein Online- oder Fernstudium.

Um die gewonnenen Kenntnisse zu überprüfen, sind Online-Tests genauso möglich wie Studienarbeiten zu individuellen Themenschwerpunkten.
Der innovative Lernansatz garantiert die Vereinbarkeit von Beruf, Sport und Weiterbildung.
Dozierende mit enormer Fach-Expertise vermitteln in den sieben Präsenztagen Wissen aus der Praxis auf höchstem Niveau.

  • AUSGEWOGENE MISCHUNG AUS ONLINE-LERNEN UND PRÄSENZUNTERRICHT

  • MULTIMEDIALES STUDIENMATERIAL

  • PERSÖNLICHE ANSPRECHPARTNER*INNEN

  • INTERAKTIVER AUSTAUSCH

  • FÖRDERUNG DER DIGITALEN KENNTNISSE

  • INDIVIDUELLES LERNEN NACH EIGENEM RHYTHMUS

  • HÖCHSTE ANWENDUNGSORIENTIERUNG UND FLEXIBILITÄT

  • IDEALE WEITERBILDUNG NEBEN SPORT UND BERUF

Die VfB Stuttgart Akademie

Die VfB Stuttgart Akademie ist eine einzigartige Plattform der Förderung und Bildung.

Ob Leistungssportlerinnen, Berufseinsteigerinnen oder Führungskräfte – die Akademie macht Dich zum Profi!

Vorteile, die nur die VfB Stuttgart Akademie bietet

Hier wartet nicht nur der Vereinskosmos des VfB Stuttgart als Kulisse auf die Teilnehmerinnen. Die besondere Zusammensetzung von Lehre, Qualität, Inhalten und maßgeschneiderten Angeboten macht die Akademie zu einem außergewöhnlichen Ort des Lernens.

Gemeinsam mit ihren renommierten Bildungspartnern hat die VfB Stuttgart Akademie ein Bildungsangebot aufgebaut, das seinesgleichen sucht. Neben den fundierten Theorien bieten die Experten des VfB Stuttgart die passenden Praxiseinblicke und -erfahrungen.

ALLE INFORMATIONEN ZUR VfB STUTTGART AKADEMIE

UNSER LERNKONZEPT: BLENDED LEARNING

Blended Learning ist noch mehr als E-Learning: Es verbindet die klassischen Präsenzseminare mit verschiedenen Online-Lernformaten und macht das Lernen so moderner, flexibler und transferwirksamer. Aufgrund des semi-virtuellen Konzepts und der Blockmodelle sind die Programme berufsbegleitend und damit auch neben Sport und Familie durchführbar.
Das Zertifikatsprogramm ist somit viel mehr als ein Online- oder Fernstudium.

Um die gewonnenen Kenntnisse zu überprüfen, sind Online-Tests genauso möglich wie Studienarbeiten zu individuellen Themenschwerpunkten.
Der innovative Lernansatz garantiert die Vereinbarkeit von Beruf, Sport und Weiterbildung.
Dozierende mit enormer Fach-Expertise vermitteln in den zehn Präsenztagen Wissen aus der Praxis auf höchstem Niveau.

  • AUSGEWOGENE MISCHUNG AUS ONLINE-LERNEN UND PRÄSENZUNTERRICHT

  • MULTIMEDIALES STUDIENMATERIAL

  • PERSÖNLICHE ANSPRECHPARTNER*INNEN

  • INTERAKTIVER AUSTAUSCH

  • FÖRDERUNG DER DIGITALEN KENNTNISSE

  • INDIVIDUELLES LERNEN NACH EIGENEM RHYTHMUS

  • HÖCHSTE ANWENDUNGSORIENTIERUNG UND FLEXIBILITÄT

  • IDEALE WEITERBILDUNG NEBEN SPORT UND BERUF

Die VfB Stuttgart Akademie

Die VfB Stuttgart Akademie ist eine einzigartige Plattform der Förderung und Bildung.  

Ob Leistungssportlerinnen, Berufseinsteigerinnen oder Führungskräfte – die Akademie macht Dich zum Profi! 

Vorteile, die nur die VfB Stuttgart Akademie bietet 

Hier wartet nicht nur der der Vereinskosmos des VfB Stuttgart als Kulisse auf die Teilnehmerinnen. Die besondere Zusammensetzung von Lehre, Qualität, Inhalten und maßgeschneiderten Angeboten macht die Akademie zu einem außergewöhnlichen Ort des Lernens. 

Gemeinsam mit ihren renommierten Bildungspartnern hat die VfB Stuttgart Akademie ein Bildungsangebot aufgebaut, das seinesgleichen sucht. Neben der fundierten Theorien bieten die Experten des VfB Stuttgart die passenden Praxiseinblicke und -erfahrungen. 

ALLE INFORMATIONEN ZUR VfB STUTTGART AKADEMIE

DEINE KARRIERECHANCEN ALS FÜHRUNGSKRAFT IM SPORT

Wer als Führungskraft in Sportvereinen oder Unternehmen im Sportbusiness überzeugt kann maximale Verantwortung übernehmen und die Institution in eine erfolgreiche Zukunft führen. Und natürlich auch entsprechend finanziell profitieren.

Du wirst mit deinen Fähigkeiten und deinem Wissen zu einem der Gesichter des Vereins oder deines Unternehmens und trägst maßgeblich zum Erfolg bei.

Zudem erhältst du die Möglichkeit, durch eigene Visionsarbeit und dem Folgen von Megatrends deine Institution in der schnelllebigen Zeit stetig zu adaptieren und somit zu optimieren.

Deine Kooperation und dein Aufgabenfeld gehen über alle Ebenen und reichen von den Mitarbeitenden, über alle Stakeholder des Business-Umfelds, wie beispielsweise den Sponsoren.

Gute Kommunikation beeinflusst maßgeblich den Erfolg innerhalb deiner Institution und steigert somit auch deinen persönlichen Wert auf dem Arbeitsmarkt kontinuierlich.

Kathleen Krüger (Teammanagerin FC Bayern München), Kerstin Holze (Vizepräsidentin DOSB), Dr. Verena Svensson (Vizepräsidentin Deutscher Handballbund) sowie Christiane Hollander und Esin Rager (beide Vizepräsidentinnen St. Pauli) zählen wohl zu den bekanntesten Frauen in Führungspositionen im Sport in Deutschland.

Du möchtest eine von ihnen sein? Dann entscheide dich noch heute und melde dich für unsere Masterclass Women Sportsleadership an.

DIESE KOOPERATIONSPARTNER VERTRAUEN
AUF UNSERE EXPERTISE

Unsere Partner kommen durch die Kooperation mit uns in einen direkten und persönlichen Austausch mit entscheidungsbefugten Personen aus der Fußballbranche, die bei uns als Dozierende oder Personen mit Expertise tätig sind.
Zudem ermöglichen Partnerschaften den Kontakt zu Personen, die bereits bei Vereinen oder Verbänden arbeiten und dort schon jetzt oder in absehbarer Zeit über eigene Kooperationen mit Partnern entscheiden.

Der frühe Berührungspunkt mit aktuellen und zukünftigen Führungskräften ermöglicht den Aufbau neuer Geschäftsfelder.
Bei Exkursionen können sich Kooperationspartner zudem als attraktive Arbeitgebende präsentieren.

DIESE KOOPERATIONSPARTNER VERTRAUEN
AUF UNSERE EXPERTISE

Unsere Partner kommen durch die Kooperation mit uns in einen direkten und persönlichen Austausch mit entscheidungsbefugten Personen aus der Fußballbranche, die bei uns als Dozierende oder Personen mit Expertise tätig sind.
Zudem ermöglichen Partnerschaften den Kontakt zu Personen, die bereits bei Vereinen oder Verbänden arbeiten und dort schon jetzt oder in absehbarer Zeit über eigene Kooperationen mit Partnern entscheiden.
Der frühe Berührungspunkt mit aktuellen und zukünftigen Führungskräften ermöglicht den Aufbau neuer Geschäftsfelder.
Bei Exkursionen können sich Kooperationspartner zudem als attraktive Arbeitgebende präsentieren.

STUDIENORT STUTTGART

Stuttgart gehört zu den innovativsten Hightech-Standorten in ganz Europa und ist nun auch das Zuhause der Masterclass Women Sportsleadership. Dank der Kooperation mit der VfB Stuttgart Akademie ist es uns möglich, dass die Präsenztermine des Lehrgangs in der Mercedes Benz-Arena oder in anderen Räumlichkeiten des VfB Stuttgart stattfinden können. Die Räumlichkeiten sind top modern ausgestattet und ermöglichen optimale Bedingungen.

Mit 30.000 ansässigen Unternehmen weist die Landeshauptstadt Baden-Württembergs auf eine große Branchenvielfalt hin. Zahlreiche Museen, Bibliotheken, Theater und Opern machen Stuttgart außerdem zu einem bedeutenden Kulturzentrum.

FAQ – DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN

Mit dem erfolgreichen Absolvieren unserer Zertifikate erwirbst du dir Erfahrungspunkte, die du bei der Trainer*innenausbildung des DFB für die Aufnahmeprüfverfahren geltend machen kannst.

Das Konzept unserer Masterclass ist semi-virtuell. In der Kombination von virtuellen Selbstlernphasen auf unserer hochmodernen virtuellen Lernplattform und der Präsenzmodule kannst Du das Programm in idealer Weise z.B. mit deiner Berufstätigkeit, deiner Familie sowie Sport und Freizeit vereinbaren.

Der Lehrgang besteht aus insgesamt 7 Modulen mit jeweils einem Präsenztag in Stuttgart, die in einem monatlichen Abstand stattfinden (Start November 2022). Zwischen diesen Präsenztagen besteht die Möglichkeit, im Rahmen der virtuellen Lernphase besprochene und weiterführende Inhalte auf der Online-Lernplattform zu vertiefen und zu erlernen sowie Einzel- und Gruppenaufgaben zu bearbeiten. Zudem finden regelmäßig Webinare zu expliziten Themen statt.

Der Lehrgang findet in Stuttgart statt. Wir sind in der Mercedes Benz-Arena oder in anderen Räumlichkeiten des VfB Stuttgart.

Unsere Masterclass dauert 9 Monate. Zudem findet die jeweilige Zeugnisvergabe am Ende des Lehrgangs statt.

Die Masterclass findet in einem jährlichen Rhythmus statt. Die genauen Termine des Lehrgangs sind auf der Website des Zertifikats zu finden.

Die Präsenztage innerhalb des Lehrgangs sind nicht teilnahmepflichtig, jedoch wird die Anwesenheit erwartet und für das erfolgreiche Bestehen sehr empfohlen.

Die Größe der Lehrgangsgruppe beträgt maximal 30 Teilnehmerinnen.
Dadurch wird eine produktive, interaktive und angenehme Lernatmosphäre sichergestellt.

Voraussetzungen für eine Teilnahme am Kurs sind ein qualifizierter Schulabschluss, große Begeisterung für den Sport, sportartübergreifendes Denken und Interesse an der Arbeit mit Menschen.

Die Abschlussarbeit des Lehrgangs stellt eine schriftliche Arbeit dar (10-15 Seiten).

Die Anmeldung erfolgt über den Button „JETZT ANMELDEN“ auf der Website des Zertifikats.
Nach Abschicken des vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars erhält der Bewerber sofort eine Bestätigungsmail, in der alle benötigten Unterlagen, die für die Anmeldung erforderlich sind, aufgelistet werden.

Unsere Masterclass ist zertifiziert, in der Sport-Branche anerkannt und genießt insbesondere bei den Vereinen und Verbänden einen guten Ruf. Außerdem können die erreichten Credit-Points an ausgewählten Hochschulen angerechnet werden.

Die Gesamtgebühr für die Weiterbildung beträgt 4.450€.

Ansprechpartnerin
ISMANING

Anna Degener

Anna Degener

Ansprechpartnerin des IFI für die Masterclass Women Sportsleadership

Internationales Fußball Institut
Steinheilstr. 8
85737 Ismaning

+49(0)-89 6209 787 200

E-Mail senden

Ansprechpartnerin
STUTTGART

Anja Selensky

Ansprechpartnerin der VfB Stuttgart Akademie für die Masterclass Women Sportsleadership

VfB Stuttgart Akademie
Mercedesstraße 109
70372 Stuttgart

+49(0) 771 55 007 269

E-Mail senden

++ BEGRENZT AUF 30 PLÄTZE – JETZT ANMELDEN! ++

++ BEGRENZT AUF 30 PLÄTZE – JETZT ANMELDEN! ++

ALLE ZERTIFIKATE AUF EINEN BLICK

Weiterbildung zum Athletiktrainer im Fußball
Weiterbildung zum Spielanalyst im Amateur- und Nachwuchsfußball
Weiterbildung zum Fußballscout
Weiterbildung zum Spielanalyst im Profifußball