MANAGEMENT IM LEISTUNGSORIENTIERTEN FUSSBALL (INSTITUTSZERTIFIKAT)

  • Flexibel neben Sport & Beruf

  • Top-Dozierende aus der Bundesliga & dem europäischen Fußball

  • Prestigeträchtiges Zertifikat im deutschsprachigen Fußball
Jetzt Platz sichern

Hol dir
die Punkte!

Fußballspieler im Stadion

Hol dir
die Punkte!

MANAGEMENT IM LEISTUNGSORIENTIERTEN FUSSBALL (INSTITUTS­ZERTIFIKAT)

  • Flexibel neben Sport & Beruf

  • Top-Dozierende aus der Bundesliga & dem europäischen Fußball

  • Prestigeträchtiges Zertifikat im deutschsprachigen Fußball
Jetzt Platz sichern

++ BEGRENZT AUF 30 PLÄTZE – JETZT ANMELDEN! ++

++ BEGRENZT AUF 30 PLÄTZE – JETZT ANMELDEN! ++

ERWEITERE DEINE KOMPETENZEN IM MANAGMENT FÜR DEN LEISTUNGSORIENTIERTEN FUSSBALL

Deine Entscheidungen sollen für Erfolg stehen? Du bist bereits im Vereinswesen tätig und interessiert an einer leitenden Funktion im Management? Dich faszinieren zudem das Leben und die Entwicklungen in und um deinen Verein? Dann ist das Institutszertifikat „Management im leistungsorientierten Fußball“ genau das Richtige für dich. Im speziell auf den Fußball abgestimmten Programm legst du den Grundstein für deine erfolgreiche Arbeit als kompetente*r Fußballmanager*in für deinen Verein.

Mit uns erarbeitest du eine 5-Jahres-Strategie für deinen Klub. Die einzelnen Module bereiten dich sukzessiv darauf vor. Dadurch profitierst du und dein Verein unmittelbar und in den kommenden Jahren.

Wir nehmen es in allen Gesprächen mit den Top-Persönlichkeiten der Branche wahr: Die Bedeutung der strategisch denkenden und zukunftsorientierten Fußballmanager*innen, die sich sowohl um die tägliche Organisation kümmern als auch verantwortlich für die langfristige Strategie eines Vereins sind, nimmt stetig zu. Denn nur durch ein professionelles Management kann das gesamte Entwicklungspotenzial eines Vereins ausgeschöpft werden.

Unsere moderne Aus- und Weiterbildung zum Manager im leistungsorientierten Fußball kannst du dank des einzigartigen semi-virtuellen Studienkonzepts (E-Learning und Präsenzphasen) auch berufsbegleitend absolvieren. Wir legen großen Wert auf kleine Lerngruppen, daher ist der Teilnehmendenkreis auf 30 Personen begrenzt.

Melde dich deshalb am besten sofort für den nächsten Zertifikatskurs an.

TOP-DOZIERENDE AUS DER FUßBALLMANAGEMENT BRANCHE

UNSERE TEILNEHMENDEN BEWERTEN UNS

1,51 Ø Note

Qualität der Dozierenden

1,71 Ø Note

Individuelle betreuung

1,96 Ø Note

Lernplattform/Virtuelle Phase

1,66 Ø Note

Gesamteindruck der Präsenzveranstaltung

UNSERE TEILNEHMENDEN BEWERTEN UNS

1,51 Ø Note

Qualität der Dozierenden

1,71 Ø Note

Individuelle betreuung

1,96 Ø Note

Lernplattform/Virtuelle Phase

1,66 Ø Note

Gesamteindruck der Präsenzveranstaltung

DEINE VORTEILE: DU ENTWICKELST DICH UND DEINEN KLUB WEITER

Wie dir sicherlich bekannt ist, ist es immer wichtiger, zukunftsorientiert zu handeln und sämtliche Entscheidungen im Hinblick auf eine positive Entwicklung des Vereins zu treffen.

Damit steht der Mensch im Fokus. Teamentwicklung, Konfliktmanagement und der individuelle Führungsstil beeinflussen die Progression in einem Klub ungemein. Diese Soft-Skills gepaart mit praxisrelevantem Management Know-how für die Branche stehen im Fokus des Zertifikatskurses. Ausgezeichnete Referenten garantieren ein Programm auf höchstem Niveau.

Du beschäftigst dich intensiv mit dem eigenen Führungsstil, der strategischen Klub-Entwicklung, dem dafür ausgerichteten Organisationsaufbau hinsichtlich des Haupt- und Ehrenamtes, der Vermarktung deines Klubs u.a. durch Sponsoring und dem

Projektmanagement vom Spieltag hin zum Vereinsjubiläum – immer individuell auf deine aktuelle Situation und deinen Verein ausgerichtet. Hierzu wird es in jedem Modul eine Aufgabenstellung in Bezug auf deinen Klub geben (siehe “Dein Benefit” unter Modulbeschreibungen)

In deiner Abschlussarbeit erarbeitest du eine Strategie für die kommenden fünf Jahre in deinem Klub. Dadurch profitierst du und dein Verein unmittelbar und in den kommenden Jahren.

Du eignest dir ein speziell auf den leistungsorientierten Fußball ausgerichtetes Know-how an, das für den gesamten Verein eine sehr hohe Bedeutung hat. Deine Qualifikation schafft Vertrauen bei allen weiteren internen Entscheidungsträgern und wirkt äußerst positiv auf externe Stakeholder der Branche.

  • EXKLUSIVITÄT
    Vertiefe deinen Expertenstatus im Fußball & setze dich dank exklusiver Lerninhalte von deiner Konkurrenz ab

  • NETZWERK
    Profitiere von unseren Beziehungen zu wichtigen entscheidungsbefugten Personen im Spitzenfußball & erweitere dein persönliches Netzwerk

  • FACHEXPERTISE
    Lerne von den Top-Personen mit Expertise aus der Bundesliga, dem DFB und dem europäischen Vereinsfußball

  • FLEXIBILITÄT
    Nutze modernes E-Learning & bilde dich bequem neben Sport & Beruf weiter

  • PRAXISNÄHE
    Gewinne Einblicke in die täglichen Herausforderungen der Personen mit Expertise & nutze diese Insights für deinen Arbeitsalltag

  • PRESTIGE
    Sichere dir ein staatlich anerkanntes Zertifikat, das ein hohes Ansehen im deutschsprachigen Fußball genießt

Infomaterial
Jetzt anmelden

KURZPROFIL DES ZERTIFIKATS “MANAGEMENT IM LEISTUNGSORIENTIERTEN FUßBALL”

  • ZULASSUNGSVORAUS­SETZUNGEN
    Qualifizierter Schulabschluss, Erfahrung in der Sportart Fußball

  • LEISTUNGSSPEKTRUM
    30 ECTS-Punkte (anrechenbar an angewählten Hochschulen)

  • LERNKONZEPT
    Blended Learning (Online+Präsenz)

  • LEHRGANGSGEBÜHREN
    299€ pro Monat (Gesamtpreis: 1.794,-€) zusätzlich 199€ Anmeldegebühr

  • ZIELGRUPPE
    Vereinsvorsitzende oder sportliche Leiter*innen aus dem leistungsorientierten Fußball (Frauen-, Jugend- & Herrenbereich), engagierte Funktionäre aus dem Amateurbereich, ehemalige Profis, vom Fußballmanagement faszinierte Personen, Studie-rende aus den Fachbereichen BWL, Sportmanagement etc.

  • ANSPRECHPARTNER
    Dr. Fabio Wagner

  • STUDIENORT
    München/Ismaning

  • ANMELDEFRIST
    18. Oktober 2022

  • LEHRGANGSDAUER
    6 Monate

  • LEHRGANGSTERMINE
    Die Modultermine findest Du in den Modulbeschreibungen

  • STUDIENMODELL
    Berufsbegleitend

ZIELGRUPPE DES ZERTIFIKATS “MANAGEMENT IM LEISTUNGSORIENTIERTEN FUSSBALL”

Das Institutszertifikatsprogramm ist ein deutschlandweites Aus- und Weiterbildungsangebot und richtet sich an Vereinsvorsitzende oder sportliche Leiter*innen aus dem leistungsorientierten Fußball (Frauen-, Jugend- & Herrenbereich). Überdies sind engagierte Funktionäre aus dem Amateurbereich herzlich willkommen. Personen, die vom Fußballmanagement fasziniert sind und sich dafür interessieren, haben ebenfalls die Chance auf einen Platz im Zertifikatsprogramm.

Für Studierende aus den Fachbereichen BWL, Rechtswissenschaften, Sportmanagement etc., deren Ziel es ist im Profifußball zu landen, bietet das Zertifikat eine ausgezeichnete Möglichkeit fußballmanagementspezifische Kompetenzen zu entwickeln.

Von den Zertifikatsinhalten profitieren zudem aktive und ehemalige Profi-Fußballer*innen, die ihr praktisches Wissen fundiert umsetzen möchten und möglicherweise weiterhin eine berufliche Zukunft in der Fußballbranche anstreben.

Das Berufsbild der Fußballmanager*innen ist im (professionellen) Fußball inzwischen ein fester Bestandteil. Wie in nahezu allen Bereichen ist eine starke Führung und ein erfolgsorientierter Dialog auch im leistungsorientierten Fußball gefragt. Know-how in den Handlungsfeldern strategische Klub-Entwicklung, Organisationsaufbau zwischen Haupt- und Ehrenamt und der Vermarktung des Klubs sehen wir als zentrale Treiber einer erfolgreichen Zukunft an.

Voraussetzungen für eine Teilnahme am Zertifikatskurs sind ein qualifizierter Schulabschluss und hohes Interesse am Fußballmanagement. Eigene Erfahrungen aus dem leistungsorientierten Fußball sind von Vorteil.

DEINE LERNINHALTE IM ZERTIFIKAT “MANAGEMENT IM LEISTUNGSORIENTIERTEN FUSSBALL”

Wer das Institutszertifikat durchläuft, erkennt die Notwendigkeit der modernen Fußballmanager*innen, um den gesamten Verein als Entscheidungsspitze optimal führen zu können.

Das Programm untermauert ferner, dass es im Verein klare Aufgaben- und Verantwortungsbereiche gibt und dazu entsprechende Kenntnisse und Kompetenzen benötigt werden, die sich die Teilnehmer in diesem Programm theoretisch fundiert, aber praxisnah aneignen können.

Die Inhalte werden ausschließlich von Top-Persönlichkeiten mit Expertise vermittelt.

Das Zertifikat befasst sich speziell mit den Anforderungen, Herausforderungen und individuellen Lösungen für aktive und angehende Manager im leistungsorientierten Fußballbusiness. Die Teilnehmer befassen sich in den einzelnen Modulen intensiv mit den Themen Leadership, strategische Klub-Entwicklung, zielgerichteter Aufbau der Organisation, Marketing und Sponsoring sowie Spieltags- und Projektmanagement.

Auf der Lernplattform werden dir Grundlagen des Sportmanagements bereitgestellt. Es gibt dir die individuelle Möglichkeit Wissen aufzufrischen oder neu anzueignen. Hierzu werden dir Texte und Lehrvideos bereitgestellt. Es handelt sich dabei um abgespeckte Inhalte, die im Bachelorstudium mit Branchenfokus Fußballmanagement an der Hochschule für angewandtes Management gelehrt werden.

14.11. – 15.11.2022 (München/Ismaning)

Das Modul Leadership befasst sich generell mit zukunftsorientiertem Führen.

In diesem Themenkomplex erlernen die Teilnehmer die Selbstführung und die damit verbundenen Prinzipien zur Steigerung des eigenen Erfolges. Anschließend werden das Selbst- und Zeitmanagement sowie individuelle Führungsstile tiefgründig behandelt. Weitere Themen stellen die Teamentwicklung und das Konfliktmanagement sowie die Personalführung (u.a. im Ehrenamt) dar. Abschließend werden Führungskompetenzen für herausfordernde Situationen simuliert. Unterschiedliche Führungsstile werden erläutert und reflektiert.

Dein Benefit: Du reflektierst das eigene Führungsverständnis und legst deine persönlichen Leitlinien und Werte fest. Du beschreibst aktuelle Herausforderungen und findest Wege, wie du sie meistern kannst.

Dozentin: Frauke Wilhelm, Programmleiterin sportpsychologische Kompetenzen für Trainer*innen & Manager*innen am IFI und Sportpsychologin DFB U-19 Nationalmannschaft

Dozent: Norbert Düwel, International Scout bei Manchester United, ehem. Trainer 1.FC Union Berlin und Co-Trainer Hannover 96

12.12. – 13.12.2022 (München/Ismaning)

Die Teilnehmenden beschäftigen sich mit der strategischen Klub-Entwicklung und der damit verbundenen weitsichtigen Gestaltung der Zukunft. Sie erhalten Einblicke in Tools des strategischen Managements. Anschließend stehen die Klubziele (Vision/Mission/Leitbild) sowie aktuelle Beispiele zur Klub-Entwicklung aus dem Profi- und Amateurfußball im Vordergrund. Außerdem werden Mega-Trends und ihre Bedeutung für den Fußball thematisiert. Die Corporate Identity steht als zentraler Baustein der Strategie ebenfalls im Fokus. Abschließend werden ausgewählte Themen mit Zukunftsrelevanz diskutiert (u.a. Corporate Social Responsibility und eSports).

Dein Benefit: Du erstellst oder überarbeitest das Leitbild deines Vereins. Dabei sollst du die Vision und Mission des Klubs berücksichtigen. Existieren diese noch nicht, erarbeitest du ein Konzept zur Erstellung einer Vision/Mission.

Dozent: Markus Kraetschmer, Geschäftsführer MK Consulting, ehem. Geschäftsführer FK Austria Wien, stv. AR-Vorsitzender der ÖFBL, Vertreter des Klubs in der ECA

Dozent: Dominik Kupilas, Leiter Business Development & eSPORTS SV Werder Bremen, ehem. Head of Content & Digital SV Werder Bremen

23.01. – 24.01.2023 (München/Ismaning)

In diesem Modul bekommen die Teilnehmer*innen einen Einblick in die agile Organisationsentwicklung und das zielorientierte Verbinden von Haupt- und Ehrenamt im Verein. Sie beschäftigen sich mit der Gewinnung und Bindung von Ehrenamtlichen und setzten sich mit Arbeitsprozessen im Verein (z.B. der Geschäftsstelle) auseinander. Hier knüpft das Thema bedarfsorientierte Personalentwicklung im Profi- und Amateursport an. Der Verhaltenskodex (Code of Conduct) und seine Relevanz in der Zukunft wird ebenfalls thematisiert.

Dein Benefit: Du erstellst oder überarbeitest das Organigramm deines Klubs. Wenn du hierzu kein Bedarf siehst, kannst du auch einen Verhaltenskodex (Code of Conduct) für deinen Verein erarbeiten.

Dozentin: Nadja Kischkat, Koordinatorin Administration Sport Hamburger SV, ehem. Assistentin Vorstand Sport Hamburger SV

Dozent: Johannes Baumeister, Geschäftsführer jbsc Consulting, ehem. Geschäftsführer SSV Jahn Regensburg

13.02. – 14.02.2023 (München/Ismaning)

Das vierte Modul Marketing & Sponsoring befasst sich u.a. mit dem erfolgreichen Kommunizieren und Verkaufen. Mit einem Rückbezug zum Strategie-Modul soll das Kernprodukt und Alleinstellungsmerkmal (USP) eines Vereins herausgefiltert werden. Im Anschluss geht es um die Vermarktung des Vereins (u.a. Sponsoring, Markenmanagement). Hierbei wird auch die Nutzung von Social Media und Merchandise als Kommunikationsmittel thematisiert. Das erfolgreiche Verhandlungsführen mit Sponsoren wird simuliert. Dem schließt sich die Mitgliedergewinnung und –bindung als zentraler Zukunftsfaktor an.

Dein Benefit: Du planst beispielsweise eine 12-monatige Mitglieder-Kampagne für deinen Verein, unter Berücksichtigung der im Modul thematisierten Aspekte oder arbeitest ein Sponsoring-Konzept für deinen Verein aus.

Dozent: Christian Schweers, Teamleiter Business FC Bayern Campus, ehem. Senior Sales Manager FC Bayern München

Dozent: Dr. Fabio Wagner, Dozent für Sportmarketing an der Hochschule für angewandtes Management und Johannes Gutenberg-Universität Mainz

13.03. – 14.03.2023 (München/Ismaning)

Das letzte Modul ist zweigeteilt. Am 1. Präsenztag setzen sich die Teilnehmenden thematisch mit dem Spieltags- und Projektmanagement auseinander. Am 2. Präsenztag findet die Präsentation zur Abschlussarbeit statt.

Effizientes Planen unter Berücksichtigung relevanter Stakeholder (Interessen-/Anspruchsgruppen deines Klubs) steht im Fokus. Mit sogenannten Stakeholdermanagement-Tools lernen die Teilnehmenden Werkzeuge kennen, mit denen man Stakeholdern gerecht wird. Mit Fallbeispielen aus der Bundesliga wird die Praxisnähe der Inhalte aufgezeigt.

Dein Benefit: Du erstellst eine vereins- und projektbezogene Stakeholder-Maßnahmenmatrix auf Grundlage der angewendeten Stakeholdermanagement-Tools. Hierzu verwendest du im besten Fall ein Projekt, das bei dir im Klub ansteht (z.B. Vereinsjubiläum, Benefizspiel, Trainingslager, o.ä.).

Dozent: Björn Bremer, ehem. Geschäftsführer von Hannover 96, MSV Duisburg und 1. FC Nürnberg

Dozent: Dr. Fabio Wagner, ehem. Dozent für Projektmanagement an der Johannes Gutenberg-Universität

*Voraussichtliche Termine – Änderungen vorbehalten

UNSER LERNKONZEPT: BLENDED LEARNING, FLEXIBEL NEBEN SPORT & BERUF

Blended Learning ist noch mehr als E-Learning: Es verbindet die klassischen Präsenzseminare mit verschiedenen Online-Lernformaten und macht das Lernen so moderner, flexibler und transferwirksamer. Aufgrund des semi-virtuellen Konzepts und der Blockmodelle sind die Programme berufsbegleitend und damit auch neben Sport und Familie durchführbar.
Das Zertifikatsprogramm ist somit viel mehr als ein Online- oder Fernstudium.

Um die gewonnenen Kenntnisse zu überprüfen, sind Online-Tests genauso möglich wie Studienarbeiten zu individuellen Themenschwerpunkten.
Der innovative Lernansatz garantiert die Vereinbarkeit von Beruf, Sport und Weiterbildung.
Dozierende mit enormer Fach-Expertise vermitteln in den zehn Präsenztagen Wissen aus der Praxis auf höchstem Niveau.

  • AUSGEWOGENE MISCHUNG AUS ONLINE-LERNEN UND PRÄSENZUNTERRICHT

  • MULTIMEDIALES STUDIENMATERIAL

  • PERSÖNLICHE ANSPRECHPARTNER*INNEN

  • INTERAKTIVER AUSTAUSCH

  • FÖRDERUNG DER DIGITALEN KENNTNISSE

  • INDIVIDUELLES LERNEN NACH EIGENEM RHYTHMUS

  • HÖCHSTE ANWENDUNGSORIENTIERUNG UND FLEXIBILITÄT

  • IDEALE WEITERBILDUNG NEBEN SPORT UND BERUF

UNSER LERNKONZEPT: BLENDED LEARNING

Blended Learning ist noch mehr als E-Learning: Es verbindet die klassischen Präsenzseminare mit verschiedenen Online-Lernformaten und macht das Lernen so moderner, flexibler und transferwirksamer. Aufgrund des semi-virtuellen Konzepts und der Blockmodelle sind die Programme berufsbegleitend und damit auch neben Sport und Familie durchführbar.
Das Zertifikatsprogramm ist somit viel mehr als ein Online- oder Fernstudium.

Um die gewonnenen Kenntnisse zu überprüfen, sind Online-Tests genauso möglich wie Studienarbeiten zu individuellen Themenschwerpunkten.
Der innovative Lernansatz garantiert die Vereinbarkeit von Beruf, Sport und Weiterbildung.
Dozierende mit enormer Fach-Expertise vermitteln in den zehn Präsenztagen Wissen aus der Praxis auf höchstem Niveau.

  • AUSGEWOGENE MISCHUNG AUS ONLINE-LERNEN UND PRÄSENZUNTERRICHT

  • MULTIMEDIALES STUDIENMATERIAL

  • PERSÖNLICHE ANSPRECHPARTNER*INNEN

  • INTERAKTIVER AUSTAUSCH

  • FÖRDERUNG DER DIGITALEN KENNTNISSE

  • INDIVIDUELLES LERNEN NACH EIGENEM RHYTHMUS

  • HÖCHSTE ANWENDUNGSORIENTIERUNG UND FLEXIBILITÄT

  • IDEALE WEITERBILDUNG NEBEN SPORT UND BERUF

DEINE KARRIERECHANCEN ALS MANAGER*IN IM LEISTUNGSORIENTIERTEN FUSSBALL

Wer als Manager*in im leistungsorientierten Fußball überzeugt, kann als führende Kraft in Sportvereinen maximale Verantwortung übernehmen und den Klub in eine erfolgreiche Zukunft führen. Du wirst mit deinen Fähigkeiten und deinem Wissen zu einem der Gesichter des Vereins und trägst maßgeblich zum Erfolg bei.

Mit den Benefits aus jedem Modul (siehe “Deine Benefits” unter Modulbeschreibung) profitiert dein Klub in unmittelbarer Zukunft und auf Dauer. Für dich kann sich die Chance ergeben einen nächsten Karrieresprung zu schaffen oder das Hobby zum Beruf zu machen.

Innerhalb des Zertifikatskurses erhältst du die Möglichkeit, eigene Visionen für deinen Verein zu gestalten. Mit der passenden Strategieentwicklung führst du deinen Klub zukunftsorientiert.

Deine Kooperation und dein Aufgabenfeld gehen über alle Ebenen und reichen von den ehrenamtlichen Mitarbeitern über die Fans, Mitglieder des Vereins oder Sponsoren bis hin zur Mannschaft und dem Team hinter dem Team. Erfolgreiche Kommunikation und effiziente Planung beeinflussen maßgeblich den Erfolg innerhalb deines Vereins und steigern somit deinen persönlichen Wert auf dem Transfermarkt kontinuierlich.

Du willst den nächsten Schritt gehen? Dann setze deine Entwicklung mit unserem Institutszertifikat Management im leistungsorientierten Fußball fort!

DIESE KOOPERATIONSPARTNER VERTRAUEN
IN UNSERE EXPERTISE

Unsere Partner kommen durch die Kooperation mit uns in einen direkten und persönlichen Austausch mit entscheidungsbefugten Personen aus der Fußballbranche, die bei uns als Dozierende oder Personen mit Expertise tätig sind.
Zudem ermöglichen Partnerschaften den Kontakt zu Personen, die bereits bei Vereinen oder Verbänden arbeiten und dort schon jetzt oder in absehbarer Zeit über eigene Kooperationen mit Partnern entscheiden.

Der frühe Berührungspunkt mit aktuellen und zukünftigen Führungskräften ermöglicht den Aufbau neuer Geschäftsfelder.
Bei Exkursionen können sich Kooperationspartner zudem als attraktive Arbeitgebende präsentieren.

DIESE KOOPERATIONSPARTNER VERTRAUEN
IN UNSERE EXPERTISE

Unsere Partner kommen durch die Kooperation mit uns in einen direkten und persönlichen Austausch mit entscheidungsbefugten Personen aus der Fußballbranche, die bei uns als Dozierende oder Personen mit Expertise tätig sind.
Zudem ermöglichen Partnerschaften den Kontakt zu Personen, die bereits bei Vereinen oder Verbänden arbeiten und dort schon jetzt oder in absehbarer Zeit über eigene Kooperationen mit Partnern entscheiden.
Der frühe Berührungspunkt mit aktuellen und zukünftigen Führungskräften ermöglicht den Aufbau neuer Geschäftsfelder.
Bei Exkursionen können sich Kooperationspartner zudem als attraktive Arbeitgebende präsentieren.

STUDIENORT: ISMANING

Direkt im Einzugsgebiet von München gelegen, befindet sich der Campus Ismaning mit eigener Bibliothek und Kantine. Hier, unweit vom Medienpark Ismaning, hat das Internationale Fußball Institut seine Heimat – im Grünen gelegen und doch stadtnah. Hier erwarten dich moderne und freundliche Seminarräume, die optimal auf deine Lernbedürfnisse abgestimmt sind.

Dank der sehr guten Anbindung an die Autobahnen 9 und 99 sowie der S-Bahn in unmittelbarer Nähe erreichst du den Campus sowohl vom Münchner Stadtzentrum als auch vom Münchner Flughafen in weniger als 20 Minuten. Übernachtungsmöglichkeiten sind im direkten Umkreis der Steinheilstr. 8 in 85737 Ismaning in allen Kategorien vorhanden.

FAQ – DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN

Mit dem erfolgreichen Absolvieren unserer Zertifikate erwirbst du dir Erfahrungspunkte, die du bei der Trainer*innenausbildung des DFB für die Aufnahmeprüfverfahren geltend machen kannst.

Der Lehrgang besteht aus insgesamt 5 Modulen mit jeweils zwei aufeinanderfolgenden Präsenztagen (montags und dienstags), die in einem monatlichen Abstand stattfinden. Zwischen diesen Präsenztagen besteht die Möglichkeit, im Rahmen der virtuellen Lernphase besprochene und weiterführende Inhalte auf der Online-Lernplattform zu vertiefen und zu erlernen sowie Einzel- und Gruppenaufgaben zu bearbeiten.

Der Lehrgang findet in Ismaning bei München statt.

Unser Institutszertifikat dauert 6 Monate. Zudem findet die jeweilige Zeugnisvergabe in einem besonderen Rahmen am Ende des Zertifikatzeitraums statt.

Unser Institutszertifikat findet in einem einjährigen Rhythmus statt.

Die genauen Termine des jeweiligen Lehrgangs sind auf der Website des Zertifikats zu finden.

Die Präsenztage (montags und dienstags) innerhalb des Lehrgangs sind nicht teilnahmepflichtig, jedoch wird die Anwesenheit erwartet und für das erfolgreiche Bestehen sehr empfohlen.

Die Größe der Lehrgangsgruppe beträgt maximal 30 Teilnehmende.
Dadurch wird eine produktive, interaktive und angenehme Lernatmosphäre sichergestellt.

Um an unserem Institutszertifikat teilnehmen zu können, muss die bewerbende Person einen qualifizierten Schulabschluss besitzen sowie Interesse am Fußballmanagement zeigen.

Die Abschlussarbeit des Zertifikats stellt eine schriftliche Arbeit dar, in welcher die Teilnehmenden eine themenspezifische fiktive Rolle einnehmen und dabei das im jeweiligen Kurs angeeignete Wissen in die Praxis umsetzen.

Zudem müssen die Teilnehmer am letzten Präsenztag des Lehrgangs ihre Überlegungen und Ideen vor der Prüfungskommission präsentieren.

Die Anmeldung erfolgt über den Button „JETZT ANMELDEN“ auf der Website des Zertifikats.
Nach Abschicken des vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars erhält der Bewerbende sofort eine Bestätigungsmail, in der alle benötigten Unterlagen, die für die Anmeldung erforderlich sind, aufgelistet werden.

Unser Institutszertifikat ist zertifiziert, in der Fußball-Branche anerkannt und genießt insbesondere bei den Vereinen und Verbänden einen sehr guten Ruf. Außerdem können die erreichten Credit-Points an ausgewählten Hochschulen angerechnet werden.

Die Gesamtgebühr für das Institutszertifikat beträgt insgesamt 1.794 € (299 €/monatlich).
Hinzu kommen 199 € Anmeldegebühr.

Ansprechpartner

DR. FABIO WAGNER

Manager Aus- & Weiterbildung

wagner@international-football-institute.com

Internationales Fußball Institut
Steinheilstr. 8
85737 Ismaning

+49(0)-89 6209 787 200

E-Mail senden

++ BEGRENZT AUF 30 PLÄTZE – JETZT ANMELDEN! ++

++ BEGRENZT AUF 30 PLÄTZE – JETZT ANMELDEN! ++

ALLE ZERTIFIKATE AUF EINEN BLICK

Weiterbildung zum Athletiktrainer im Fußball
Weiterbildung zum Spielanalyst im Amateur- und Nachwuchsfußball
Weiterbildung zum Fußballscout
Weiterbildung zum Spielanalyst im Profifußball