SPORTWISSENSCHAFT IM FUSSBALL STUDIEREN (BACHELOR IN 1 JAHR)

  • Nur 1 Jahr Studiendauer!
  • International anerkannter
    Bachelor of Science
  • Ohne Abitur & ideal für Berufstätige
  • 100% virtuell

Beratungstermin

NÄCHSTER START AM 15. NOVEMBER 2022

SPORTWISSENSCHAFT IM FUSSBALL STUDIEREN (BACHELOR IN 1 JAHR)

  • Nur 1 Jahr Studiendauer!
  • International anerkannter Bachelor of Science
  • Ohne Abitur & ideal für Berufstätige

  • 100% virtuell

Beratungstermin

NÄCHSTER START AM 15. MAI 2022

LASS DIR DEINE ERFAHRUNG IM FUSSBALL ANRECHNEN UND ERREICHE SO IN NUR EINEM JAHR DEN BACHELOR

In Höchstgeschwindigkeit zum höchsten Abschluss – und das ohne Hochschulzugangsberechtigung.
Mit unserem neuen FAST TRACK PROGRAMM verschaffen wir dir gegenüber deiner Konkurrenz einerseits einen zeitlichen Vorteil, weil wir dir deine bisherigen Erfahrungen und Leistungen im Fußball – wie Berufsausbildung, Trainerlizenz, Trainerschein und Zertifikat des Internationalen Fußball Instituts – anrechnen. Andererseits bringen wir dich qualitativ auf das nächste Level, weil du über uns ein vollwertiges und zertifiziertes Studium im Bereich Sportwissenschaft im Fußball angehen und abschließen kannst.

Schneller und besser kannst du deine Karriere nicht vorantreiben. Regulär dauert ein Bachelor-Studiengang drei Jahre. Mit uns erreichst du den Bachelor in einem Jahr.
Und nochmals: Ja, du kannst ohne Abitur studieren. Du hast sogar die Möglichkeit, berufsbegleitend zu studieren. Heißt: Du genießt beim Lernen maximale Flexibilität, weil das FAST TRACK PROGRAMM wie ein modernes Fernstudium funktioniert. Alle Kurse werden virtuell abgehalten.
Zudem erhältst du Zugriff auf eine Online-Lernplattform für dein Selbststudium. Wir bereiten dich mit Experten-Workshops, Fallstudien-basiertem Lernen und eigenen Projektarbeiten bestmöglich auf die Praxis und die Herausforderungen der Zukunft vor – und das auch noch in Rekordzeit.

ANERKENNUNG UND AKKREDITIERUNG DES
FAST TRACK PROGRAMMS SPORTWISSENSCHAFT IM FUSSBALL

Das Studienmodell der Triagon Academy ist einzigartig und innovativ konzipiert. Es erkennt Berufserfahrung und Berufsausbildungen voll an und ermöglicht der Zielgruppe „Berufstätige und -erfahrene“ akademische Abschlüsse ohne Umwege.

Dafür kooperiert die Triagon Akademie mit der Triagon Academy Ltd. in Malta. Die Triagon Academy Ltd. in Malta ist eine staatlich anerkannte und durch die National Commission of Further and Higher Education (NCFHE) akkreditierte Hochschule.

Die akademischen Grade der Triagon Studienangebote werden durch den Kooperationspartner verliehen. Im Anschluss an die Prüfungsleistungen werden deine schriftlichen Arbeiten und Klausuren von uns nach Malta weitergeleitet und von den Triagon-Dozierenden der Triagon Academy Ltd. Malta bewertet.

Die Abschlüsse der Triagon Academy Ltd. Malta sind staatlich anerkannt. Damit sind diese durch die Bologna Reform gleichzeitig international anerkannte und vollwertige Abschlüsse. Sie berechtigen dich auf internationaler Ebene zur Aufnahme eines weiterführenden Studiums (Master und anschließend Promotion).

DEINE VORTEILE AM IFI

  • FLEXIBILITÄT
    Studiere bequem neben Beruf & Sport dank der Möglichkeit eines reinen Online-Fernstudiums!

  • NETZWERK
    Nutze unsere Beziehungen zu Top-Unternehmen der Fußballbranche, um bei Deinem Traumarbeitgebenden unterzukommen!

  • FACHEXPERTISE
    Echte Bundesligamanager*innen und DFB-Interessenvertreter*innen geben ihre Kentnisse weiter und du kannst das Wissen direkt in der Praxis anwenden!

  • PRAXISNÄHE
    Profitiere von Exkursionen und Real-Life-Fallstudien mit Bundesligavereinen und verbessere Deine praktischen Handlungskompetenz!

  • EFFIZIENZ
    Erlange in nur einem Jahr den Bachelor-Abschluss, indem du dir deine Erfahrungen und Leistungen im Fußball anrechnen lässt und lerne dank unseres hervorragend eingegrenzten Lernmaterials nicht nur schneller, sondern auch effektiver als deine Konkurrenz.

Infomaterial
Jetzt anmelden

KURZPROFIL DES FAST TRACK PROGRAMMS SPORTWISSENSCHAFT IM FUßBALL

  • AKADEMISCHER GRAD
    Bachelor of Science in Sportwissenschaft (Football Specific Studies)

  • EUROPEAN CREDIT TRANSFER
    180 ECTS-Punkte

  • STUDIENGEBÜHREN
    575 € pro Monat,
    zusätzlich 290 € Anmeldegebühr sowie 290 € Prüfungsgebühr

  • STUDIENKONZEPT
    Blended Learning Format: Online Studium mit E-Learning und online Seminaren über unsere Lernplattform, anwendungsorientierte virtuelle Phasen

  • ANMELDEFRIST
    15. April bzw. 15. Oktober

  • STARTZEITPUNKT
    15. Mai bzw. 15. November

  • STUDIENDAUER
    2 Semester

  • STUDIENMODELL
    Berufsbegleitend

KURZPROFIL DES FAST-TRACK-BACHELORS SPORTWISSENSCHAFT IM FUßBALL

  • AKADEMISCHER GRAD
    Bachelor of Science in Sportwissenschaft (Football Specific Studies)

  • EUROPEAN CREDIT TRANSFER
    180 ECTS-Punkte

  • STUDIENGEBÜHREN
    575 € pro Monat,
    zusätzlich 290 € Anmeldegebühr sowie 290 € Prüfungsgebühr

  • STUDIENKONZEPT
    Blended Learning Format: Online Studium mit E-Learning und Webinaren über unsere Lernplattform, anwendungsorientierte virtuelle Phasen

  • ANMELDEFRIST
    15. April bzw. 15. Oktober

  • STARTZEITPUNKT
    15. Mai bzw. 15. November

  • STUDIENDAUER
    2 Semester

  • STUDIENMODELL
    Berufsbegleitend

ZIELGRUPPE & VORAUSSETZUNGEN FÜR DAS
FAST TRACK PROGRAMM SPORTWISSENSCHAFT IM FUßBALL

Das FAST TRACK PROGRAMM richtet sich an Fußballlehrer*innen, Cheftrainer*innen, Jugendtrainer*innen, Co-Trainer*innen, Athletiktrainer*innen, Fitnesstrainer*innen, Rehabilitationstrainer*innen, Physiotherapierende, Spielanalysierende und Scouts.

Also an alle bereits berufstätigen Vereins- und Verbandsmitarbeiter*innen, die zum direkten Mannschaftskreis zählen oder im nahen Umfeld der Mannschaft arbeiten.

Außerdem ist das Programm speziell auf Profi- und Amateurfußballer*innen zugeschnitten, die sich bereits während der aktiven Karriere auf die Karriere nach der Karriere vorbereiten wollen.

Einzigartig am Programm: Die allgemein bekannten Zugangsvoraussetzungen ändern sich, weil wir deine abgeschlossene Berufsausbildung, deine Trainerlizenz (A, B, C), dein beim Internationalen Fußball Instituts erlangtes Zertifikat sowie sonstige Leistungen und Nachweise im Fußball sowie deine Arbeitserfahrung auf die reguläre Studienzeit anrechnen.

So verkürzen wir deine Studiendauer immens. Und so ist es dir möglich, ohne Abitur sowie ohne Numerus Clausus (NC) zu studieren und innerhalb eines Jahres zum staatlich anerkannten Bachelor-Abschluss zu gelangen.

DEINE LERNINHALTE IM­
FAST TRACK PROGRAMM SPORTWISSENSCHAFT IM FUßBALL

  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Wissenschaftliches Formulieren
  • Korrektes Zitieren
  • Grundlegende Vorgehensweisen bei der wissenschaftlichen Recherche
  • Effektive Literaturauswertung
  • Austausch von wissenschaftlichen Texten
  • Diskussion aktueller Literatur
  • Effiziente Methode des Lernens und des Wissensaustausches unter Fachleuten
  • Aktuelle Erkenntnisse aus der Managementforschung
  • Neueste valide Forschungsergebnisse in Deinem Themenfeld
  • Konditionelle Elemente im Fußball
    • Ausdauer
    • Kraft
    • Schnelligkeit
    • Beweglichkeit
    • Koordination
  • Systematisches Konditionstraining im Fußball
  • Anforderungsprofile im Fußball
    • Positionsprofile
    • Taktikprofile
    • Leistungsspezifische Profile
  • Trainingsprinzipien
  • Trainingsinhalte und –methoden
  • Trainingsplanung und Periodisierung
  • Leadership im Fußball
  • Kommunikation und Krisenmanagement im Fußball
  • Technik– und Taktiktraining im Fußball
  • Leistungsdiagnostik im Fußball
  • Messsysteme im Fußball
  • Spielanalyse im Kontext der Sportwissenschaft
  • Videotechnik und –schnitt
  • Grundlagen der Fußballlehre
  • Video und Spielanalyse in der Praxis
  • Datenanalyse im Fußball
  • Fundierte Grundlagenforschung
  • Forschungsmethoden für Sozialwissenschaften
  • Kenntnisse der Datenanalyse
  • Kritisches Denken in der Forschung verstehen
  • Thema / Fragestellung nach Wahl (optional in Kombination mit einem praktischen Projekt)
  • Grundlagen empirischer Forschungsmethoden
  • Vertiefung wissenschaftliches Schreiben und Präsentieren

*Die Inhalte können per Klick auf das Plus angesehen werden

UNSER LERNKONZEPT:
BLENDED LEARNING FLEXIBEL NEBEN DEM BERUF

Mit dem flexiblen Studienkonzept an der Triagon Academy kannst du dir deinen Traum vom Bachelor-Studium in nur einem Jahr erfüllen – ganz ohne Umweg! Ein geeigneter, fachnaher Ausbildungsabschluss kann dir voll anerkannt werden. Du kannst damit direkt in das FAST TRACK PROGRAMM einsteigen. Schon nach einem Jahr hast du den Bachelor-Abschluss in der Tasche! Du kannst neben deinem Beruf studieren, dir deine Zeit flexibel einteilen und musst dank des reinen Online-Studiums nicht einmal deinen Wohnort ändern.

Wir bieten dir eine innovative Variante im Blended-Learning-Design. Du befindest dich zu einem großen Teil im Selbststudium in einer virtuellen Lernumgebung auf der Lernplattform und bearbeitest die didaktisch aufbereiteten Skripte, Materialien und Übungen. Mit deinen Mitstudierenden und Dozierenden tauschst du dich über Foren und in virtuellen Klassenzimmern (online Seminaren) aus.
Die Module sind praxisnah und seriell aufgebaut. Du befasst dich aktuell immer nur mit einem Projekt oder einem Thema und beginnst erst nach Abschluss deiner Prüfungsleistung ein neues Modul. So garantieren wir dir eine bestmögliche Konzentration und hohe Lerneffekte.

  • MULTIMEDIALES STUDIENMATERIAL

  • PERSÖNLICHE ANSPRECHPARTNER*INNEN

  • INTERAKTIVER AUSTAUSCH

  • IDEALE WEITERBILDUNG NEBEN SPORT UND BERUF

  • FÖRDERUNG DER DIGITALEN KENNTNISSE

  • INDIVIDUELLES LERNEN NACH EIGENEM RHYTHMUS

  • HÖCHSTE ANWENDUNGSORIENTIERUNG UND FLEXIBILITÄT

  • AUSGEWOGENE MISCHUNG AUS ONLINE-LERNEN UND PRÄSENZUNTERRICHT

UNSER LERNKONZEPT:
BLENDED LEARNING FLEXIBEL NEBEN DEM BERUF

Mit dem flexiblen Studienkonzept an der Triagon Academy kannst du dir deinen Traum vom Bachelor-Studium in nur einem Jahr erfüllen – ganz ohne Umweg! Kein Witz: Ein geeigneter, fachnaher Ausbildungsabschluss kann dir voll anerkannt werden. Du kannst damit direkt in das Fast-Track Bachelorprogramm einsteigen. Schon nach einem Jahr hast du den Bachelor-Abschluss in der Tasche! Du kannst neben deinem Beruf studieren, dir deine Zeit flexibel einteilen und musst dank des reinen Online-Studiums nicht einmal deinen Wohnort ändern.

Wir bieten dir eine innovative Variante im Blended-Learning-Design. Du befindest dich zu einem großen Teil im Selbststudium in einer virtuellen Lernumgebung auf der Lernplattform und bearbeitest die didaktisch aufbereiteten Skripte, Materialien und Übungen. Mit deinen Mitstudierenden und Dozierenden tauschst du dich über Foren und in virtuellen Klassenzimmern (online Seminaren) aus.
Die Module sind praxisnah und seriell aufgebaut. Du befasst dich aktuell immer nur mit einem Projekt oder einem Thema und beginnst erst nach Abschluss deiner Prüfungsleistung ein neues Modul. So garantieren wir dir eine bestmögliche Konzentration und hohe Lerneffekte.

  • MULTIMEDIALES STUDIENMATERIAL

  • PERSÖNLICHE ANSPRECHPARTNER*INNEN

  • INTERAKTIVER AUSTAUSCH

  • IDEALE WEITERBILDUNG NEBEN SPORT UND BERUF

  • FÖRDERUNG DER DIGITALEN KENNTNISSE

  • INDIVIDUELLES LERNEN NACH EIGENEM RHYTHMUS

  • HÖCHSTE ANWENDUNGSORIENTIERUNG UND FLEXIBILITÄT

  • 100% VIRTUELLES LERNEN

DEINE KARRIERE IN DER SPORTWISSENSCHAFT IM FUSSBALL

MÖGLICHE BERUFSBILDER IN DER SPORTWISSENSCHAFT IM FUSSBALL

Weil es neben der Co-Trainingsleitung auch immer mehr Spezialtrainer*innen gibt, setzt sich der Begriff der Cheftrainer*in immer mehr durch. Cheftrainer*innen tragen die Gesamtverantwortung für die Ausbildung der Spieler*innen, also für das Coaching, und somit auch für die sportliche Leistung des gesamten Teams und einzelner Agierenden.

Cheftrainer*innen obliegt die Trainingsplanung und Trainingssteuerung sowie die Vorgabe des Spielsystems und der jeweiligen Taktik. Aufgrund der Aufgabenvielfalt übernimmt man innerhalb des Trainerstabs vor allem auch die Rolle als Kommunikator*in und Organisator*in. Man teilt Personal ein und vergibt Aufgaben. Bei Erfolg steht man genauso im Fokus wie bei Misserfolg, so dass man öffentlich kontinuierlich Rede und Antwort stehen muss.

Als Cheftrainer*in steht man in engem Austausch mit der Sportdirektion, mit der man die sportliche Führung des Teams zu besprechen hat und mit der man sich auch über die Kaderplanung und Kaderzusammensetzung austauscht.

Während die Trainer*innen, Spieler*innen und Manager*innen eher im Rampenlicht stehen, agiert der Scouting-Verantwortliche zumeist im Hintergrund. Man muss daher vor allem intern kommunizieren und ein perfekt abgestimmtes und miteinander harmonisierendes Scouting-Team aufstellen. Mitarbeiterführung ist in seiner leitenden Position genauso gefragt wie der Überblick über den gesamten Scouting-Markt.

Hohe Fähigkeiten in der Videoanalyse und Messung von KPIs sind weitere Voraussetzungen für den Beruf. Anhand von Trainings- und Spielbeobachtungen unterstützt man die sportliche Führungsebene zentral bei der Entscheidungsfindung in Sachen Transfers. Je besser die leitende Person des Scouting und das Team arbeiten, desto kleiner ist das Risiko bei der Verpflichtung neuer Spieler*innen. Mit dem Team versucht man anhand eines intern erstellten Anforderungsprofils ferner, Talente zu erkennen, die ideal zur Philosophie des Vereins passen.

Die physischen Anforderungen nehmen im Fußball immer weiter zu, so dass der Athletik trainierenden Person kontinuierlich mehr Bedeutung zukommt. Der Verantwortliche für das Athletiktraining ist in das Teamtraining fest integriert. Man arbeitet also direkt mit dem Team – stets mit der Aufgabe die Spieler*innen auf das höchstmögliche Leistungsniveau zu bringen, sie dort zu halten und zugleich Verletzungen vorzubeugen.

Das Trainieren von Beweglichkeit, Schnelligkeit, Stabilität, Kraft, Ausdauer und Koordination steht im Vordergrund und erfordert spezifisches trainingswissenschaftliches Knowhow – dabei darf jedoch die Balltechnik und die vorgegebene Taktik, die die Trainings leitende Person fokussiert hat, nie verloren gehen. Aufgrund der Komplexität der Anforderungen steigt der Bedarf an qualifizierten Athletik trainierenden Personen, die zudem noch in der Lage sind, Mitarbeiter*innen zu führen, um ein perfekt eingespieltes Athletiktrainerteam aufzustellen.

DEINE ZUKUNFTSAUSSICHTEN MIT EINEM BACHELOR IN SPORTWISSENSCHAFT IM FUSSBALL

Es ist längst beschlossene Sache: Ab der Weltmeisterschaft 2026 werden 48 statt bisher 32 Mannschaften um den WM-Titel spielen. Obwohl immer mal wieder von einer zu platzenden drohenden Blase gesprochen wird, bricht der Fußball stets neue Rekorde und stößt kontinuierlich in neue Dimensionen vor. Fußball ist und bleibt die Sportart Nummer eins – und das nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa.

Dementsprechend sind die Zukunftsaussichten sowohl für Berufseinsteiger*innen als auch für bereits tätige Personen im Fußball hervorragend. Kaum eine Branche stößt generations- und gesellschaftsübergreifend auf ein so hohes Interesse und erlebt eine jährlich steigende Professionalisierung.

Aus diesem Grund besteht eine große Offenheit für Innovationen und Trends, zudem großer Bedarf an top ausgebildetem Personal, das bei zunehmender Leistungsdichte oftmals den entscheidenden Unterschied ausmacht.

Gab es früher lediglich Cheftrainer*innen und Co-Trainer*innen, führen heutzutage nicht selten mehrere Spezialtrainer*innen die Übungen auf dem Trainingsplatz durch – Trainer*innen für Standardsituationen, Stürmertrainer*innen, Defensivtrainer*innen, Torwarttrainer*innen, Athletiktrainer*innen, Taktiktrainer*innen. Mittlerweile wird über Anpassung der Spielsysteme, Spielfähigkeit, Ballorientierung, Pressing und konditionelle Anforderungen diskutiert, aber auch über Video- und Taktikanalyse, Sports Analytics, Big Data und Business Intelligence.

Expertise im Fußball ist längst nicht mehr nur bei den Fußballvereinen und Fußballverbänden gefragt, sondern auch bei Medienunternehmen, Sportartikelherstellern, Berateragenturen und Sponsoren. Die Bandbreite an Arbeitgebenden und Jobs ist vielfältig – der Positionswechsel innerhalb der Branche leicht möglich.

DEINE GEHALTSCHANCEN MIT EINEM BACHELOR IN
SPORTWISSENSCHAFT IM FUSSBALL

Der Fußball entwickelt sich in einem rasanten Tempo. Demensprechend steigen auch die Gehälter in der Spitze kontinuierlich an.
So soll Liverpool-Trainer Jürgen Klopp mittlerweile rund 18 Millionen Euro pro Jahr verdienen.

Auch die Fußballlehrer*innen in der Bundesliga dürfen sich über Millionen-Gehälter freuen. Professionelle Scouts verdienen durchschnittlich rund 5.000 Euro brutto im Monat.

Die Gehaltsspanne klafft aber auch hier weit auseinander. Generell variieren Gehälter im Fußball stark und hängen von Land, Region, Liga, Branche, Position, Vereins-, Verbands- oder Unternehmensgröße ab. Aufgrund der Attraktivität des Fußballs sind bei steigendem Bekanntheitsgrad der eigenen Person zudem Nebenverdienste durch Sponsoring in nicht unerheblicher Höhe möglich.

DIESE KOOPERATIONSPARTNER VERTRAUEN
IN UNSERE EXPERTISE

Unsere Partner kommen durch die Kooperation mit uns in einen direkten und persönlichen Austausch mit entscheidungsbefugten Personen aus der Fußballbranche, die bei uns als Dozierenden oder Personen mit Expertise tätig sind.

Zudem ermöglichen Partnerschaften den Kontakt zu Personen, die bereits bei Vereinen oder Verbänden arbeiten und dort schon jetzt oder in absehbarer Zeit über eigene Kooperationen mit Partnern entscheiden.

Der frühe Berührungspunkt mit aktuellen und zukünftigen Führungskräften ermöglicht den Aufbau neuer Geschäftsfelder. Bei Exkursionen können sich Kooperationspartner zudem als attraktive Arbeitgebende präsentieren.

DIESE KOOPERATIONSPARTNER VERTRAUEN
IN UNSERE EXPERTISE

Unsere Partner kommen durch die Kooperation mit uns in einen direkten und persönlichen Austausch mit entscheidungsbefugten Personen aus der Fußballbranche, die bei uns als Dozierende oder Personen mit Expertise tätig sind.

Zudem ermöglichen Partnerschaften den Kontakt zu Personen, die bereits bei Vereinen oder Verbänden arbeiten und dort schon jetzt oder in absehbarer Zeit über eigene Kooperationen mit Partnern entscheiden.

Der frühe Berührungspunkt mit aktuellen und zukünftigen Führungskräften ermöglicht den Aufbau neuer Geschäftsfelder. Bei Exkursionen können sich Kooperationspartner zudem als attraktive Arbeitgebenden präsentieren.

FAQ – DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN

Du brauchst bei uns keine Hochschulzugangsberechtigung oder Abitur, Du kannst bei uns ohne NC studieren.
Zudem ist auch keine Sporteignungsprüfung vonnöten.
Du kannst Dir Deine bisherigen Erfahrungen (Aus- & Weiterbildungen, Trainerlizenzen, Arbeitserfahrungen) anrechnen lassen. Kontaktiere uns gerne, wir beraten Dich individuell!

Ja! Dein Studium ist durch die Bologna Reform gleichzeitig international anerkannt und ein vollwertiger Abschluss. Damit bist du auf internationaler Ebene berechtigt zur Aufnahme eines weiterführenden Studiums (Master oder Promotion). Damit steht unser Abschluss denen staatlicher Präsenzhochschulen in Nichts nach!

Das Studium kostet 575,- € pro Monat. Die Gesamtkosten für den zwei-semestrigen Bachelorstudiengang belaufen sich auf 6.900,-€.

Hinzu kommen 290,-€ Anmeldegebühr sowie 290,-€ Prüfungsgebühr.

Die Kurse haben keine Teilnahmepflicht.

Die Gruppengrößen sind klein gehalten und belaufen sich meistens auf unter 30 Studierenden. Dadurch wird eine effektive und angenehme Lernatmosphäre geschaffen.

Die Lernformen sind unterschiedlich und abwechslungsreich gestaltet. In den virtuellen Seminaren finden fachliche Vorträge (Vorlesungen/Seminare), Präsentationen, Workshops, Fallstudien und Gruppenarbeiten statt. Virtuelle Klassenzimmer und Web-Seminare werden zur Wissensvermittlung und zum Austausch mit Mitstudierenden und Dozierenden genutzt. Weitere Meetings und Supervisionen können individuell abgestimmt werden. Auf der Lernplattform findest Du begleitende, z.B. Skripte, Fachliteratur, Unternehmensbeispiele, Übungen.

In der Regel liegt der Fokus auf einer praktischen Arbeit (Projekt, Case-Study etc.) mit schriftlicher Ausarbeitung. Typische Prüfungsleistungen sind Präsentation, Dokumentation (z.B. Learning Portfolio), Bericht, Hausarbeit oder die Abschlussarbeit. Da Du nebenbei berufstätig bist bzw. aktiv Fußball spielst, achten wir darauf, dass Du einen Bezug zu Deiner Berufspraxis herstellen kannst und die geforderten Seitenzahlen realisierbar sind.

Leiter Aus- und Weiterbildung am IFI Dr. Anselm Küchle

Dein Ansprechpartner
Dr. Anselm Küchle

Fachlicher Leiter Aus- & Weiterbildung

Internationales Fußball Institut
Steinheilstr. 8
85737 Ismaning

+49(0)-89-6209 787-201

E-Mail senden

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weiterbildung zum Spielanalyst im Profifußball
Weiterbildung zum Athletiktrainer im Fußball
Fussballspieler mit Ball auf Rasen