Sportrechtskongress 2018

Sportrechtkongress

Der Sport ist wie kein zweiter Bereich Regelungen ausgesetzt. Neben dem jeweiligen nationalen und internationalen Verbandsrecht haben Vereine und Verbände auch das staatliche Recht und das Europäische Recht einzuhalten, was vielfach Probleme bereitet und Verantwortliche an ihre Grenzen stoßen lässt. Insbesondere weil Verstöße auch strafrechtliche Konsequenzen und Haftungsfolgen nach sich ziehen können. Mit unserer Veranstaltung versuchen wir, genau diese Probleme aufzuzeigen, mit Ihnen zu diskutieren und Lösungen zu finden.

Aus diesem Grund läd Sie das Internationale Fußball Institut und das Bankhaus DONNER & REUSCHEL recht herzlich zum diesjährigen Sportrechtskongress mit dem Titel „Compliance im Sport“ am Dienstag, den 09. Oktober 2018 (10:00 – 14:00 Uhr), im Bankhaus von DONNER & REUSCHEL (Hermannstraße 13) in Hamburg, ein.

Sie werden um 09:30 Uhr von uns in den Räumlichkeiten des Bankhauses DONNER & REUSCHEL empfangen. Im Anschluss erwarten Sie spannende Themen aus der Wissenschaft und Praxis. Für einen runden Ausklang der Veranstaltung sorgt eine spannende Podiumsdiskussion. Im Anschluss daran freuen wir uns im Rahmen eines gemeinsamen Mittagessens auf weitere spannende Gespräche und intensive Diskussionen mit Ihnen.

Was nehmen Sie aus dem Kongress mit in Ihren Berufsalltag?

  • Den Einblick in ein einzigartiges sich immer veränderndes Umfeld im Bereich des Sportrechts
  • Neue Trends und Handlungsempfehlungen übertragbar auf Ihren Verein, Ihren Verband oder Ihr Unternehmen
  • Austausch mit Experten aus der Praxis zu brandaktuellen Themen im Bereich des Sportrechts
  • Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse aus anwendungsorientierten Studien

 

Bitte melden Sie sich bis spätestens 01.10.2018 verbindlich bei Sebastian Kraus per Mail (kraus@international-football-institute.com) oder auch telefonisch (+49 89 999796798) an.

Den Anfahrtsplan, sowie weitere wichtige Informationen rund um den Sportrechtskongress erhalten Sie nach offizieller Anmedlung.