Tobias Bracht

ist am Internationalen Fußball Institut für die Leitung der Geschäftsstelle und den Bereich Club- und Verbandsmanagement verantwortlich.

ist am Internationalen Fußball Institut für die Leitung der Geschäftsstelle und den Bereich Club- und Verbandsmanagement verantwortlich. In diesem Kontext ist er unter anderem zuständig für die Organisation und Abwicklung der verschiedenen Projekte im IFI und die Koordination des Personaleinsatzes. Außerdem berät er im Bereich Club- und Verbandsmanagement im Rahmen eigener Projekte die jeweiligen Kunden. Tobias Bracht ist examinierter Pädagoge und bringt diese Expertise auch in die Führung des IFI-Teams mit ein.

Akademischer Werdegang

  • 2010 – 2014 Studium des Lehramts für Grundschulen, Universität Passau

Berufserfahrung

  • seit 10/2018 Leitung der Geschäftsstelle am Internationalen Fußball Institut
  • seit 10/2018 Experte im Bereich Club- und Verbandsmanagement
  • seit 07/2014 U30-Mitglied im Vorstand des Bayerichen Fußball-Verbands
  • 10/2014 – 02/2018 Geschäftsführer und Pädagogischer Leiter beim 1. FC Passau
  • 06/2015 – 02/2017 Lizenztrainer am DFB-Stützpunkt in Passau
  • 09/2009 – 10/2014 Pädagogischer Betreuer in der Offenen Ganztagsschule des 1. FC Passau
  • Über die Jahre sammelte Tobias Bracht auch vielfach Erfahrungswerte in der Führung von Mannschaften als Jugendtrainer (Leuchtturm-Saison: Saison 2015/2016 C-Jugend Bayernliga)

Ausgewählte Referenzprojekte

  • Organisation/Leitung verschiedener Fortbildungsveranstaltungen (intern und extern) beim 1. FC Passau
  • Organisation der bayernweiten U30-Netzwerkschulungen des BFV in den Jahren 2016, 2017 und 2018
  • Realisierung des WhatsApp-Services für Trainerinnen und Trainer des BFV
Tobias Bracht
Kontaktdaten