WEITERBILDUNG DIGITALE KOMMUNIKATION FÜR VEREINE & VERBÄNDE (INSTITUTSZERTIFIKAT)

  • Flexibel neben Sport & Beruf

  • Top-Dozenten aus der Bundesliga

  • Nur einmal in Deutschland

Fußballspieler im Stadion

WEITERBILDUNG DIGITALE KOMMUNIKATION FÜR VEREINE & VERBÄNDE (INSTITUTSZERTIFIKAT)

  • Flexibel neben Sport & Beruf

  • Top-Dozenten aus der Bundesliga

  • Nur einmal in Deutschland

DIGITALE KOMMUNIKATION FÜR VEREINE & VERBÄNDE

Die Teilnehmerzahl des Institutszertifikats ist begrenzt.

Melde dich deshalb am besten sofort für den nächsten Zertifikatskurs an!

Die Kommunikation über digitale Kanäle wie beispielsweise die sozialen Medien gewinnt für Sportvereine und –verbände zunehmend an Bedeutung. Im Profisport haben sie einen festen Platz im Kommunikationsmix der Sportorganisationen, im semiprofessionellen und Amateursport fehlt häufig das Know-How sie zielgerichtet und effektiv einzusetzen.
Während die digitalen Medien im Profisport neben Kommunikationszwecken häufig auch bereits zu Vermarktungszwecken eingesetzt werden, können sie im Amateursport in erster Linie Funktionen der Mitgliederkommunikation, Mitgliederbindung und –akquise sowie der Bildung des Vereinsimages erfüllen.

Im Rahmen des Zertifikatsprogrammes sollen die Teilnehmer für die Spezifika der digitalen Medien sowie aller ihrer Rollen im Sport sensibilisiert werden. Darüber hinaus soll aufgezeigt werden, welche Kapitalisierungsmöglichkeiten sich aus dem zielgerichteten Einsatz dieser Kanäle ergeben, welche Medien für die jeweiligen Sportorganisationen am geeignetsten erscheinen und wie sich diese Kanäle in NPOs im Sport erfolgreich implementieren lassen.

DEINE VORTEILE AM IFI

  • ONLINE-KURSFORMAT
    Flexible Zeiteinteilung der Lernzeiten an die individuellen Bedürfnisse

  • PERSÖNLICHE BERATUNG
    durch Top-Dozenten aus der Sportmanagement-Praxis mit Expertenstatus im Bereich „digitale Kommunikation“: Ständige Kontaktmöglichkeit (telefonisch und per Email), virtuelle Klassenzimmer

  • INTERAKTIVES ONLINESTUDIUM
    Online-Tests & Lernzielkontrollen, virtuelle Fallbeispiele

  • ANRECHNUNGSMÖGLICHKEIT
    auf Sportmanagement-Studiengänge

KURZPROFIL DES ZERTIFIKATS „DIGITALE KOMMUNIKATION FÜR VEREINE & VERBÄNDE“

  • ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN
    Qualifizierter Schulabschluss

  • LEISTUNGSSPEKTRUM
    30 ECTS-Punkte (anrechenbar)

  • LERNKONZEPT
    Erstes rein virtuelles Zertifikat am IFI

  • LEHRGANGSGEBÜHREN
    99€ pro Monat

  • LEHRGANGSDAUER
    6 Monate

  • STUDIENMODELL
    Berufsbegleitend

  • ZIELGRUPPE
    Geschäftsstellenmitarbeiter, Funktionäre im Sport, Studierende

KURZPROFIL DES ZERTIFIKATS „DIGITALE KOMMUNIKATION IM FUßBALL“

  • ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN
    Abitur oder Fachabitur

  • LEISTUNGSSPEKTRUM
    30 ECTS-Punkte (anrechenbar)

  • LERNKONZEPT
    Semi-virtuell

  • LEHRGANGSGEBÜHREN
    99€ pro Monat

  • LEHRGANGSDAUER
    6 Monate

  • STUDIENMODELL
    Berufsbegleitend

  • STUDIENORT
    Ismaning, bei München

  • ZIELGRUPPE
    Geschäftsstellenmitarbeiter, Fußball-Funktionäre, Studierende

ZIELGRUPPE

  • GESCHÄFTSSTELLENMITARBEITER IN EIN- UND MEHRSPARTENSPORTVEREINEN

  • HAUPT- UND EHRENAMTLICHE VEREINSFUNKTIONÄRE MIT AUFGABEN IM BEREICH KOMMUNIKATION

  • GESCHÄFTSSTELLENMITARBEITER IN SPORTVERBÄNDEN

  • HAUPT- UND EHRENAMTLICHE VERBANDSFUNKTIONÄRE MIT AUFGABEN IM BEREICH KOMMUNIKATION

  • NEBENERWERBLICH (BERUFSTÄTIGE, STUDENTEN)/EHRENAMTLICH

  • STUDIERENDE AUS (SPORT-)MANAGEMENTORIENTIERTEN STUDIENRICHTUNGEN, DIE SICH IM BEREICH DIGITALEN MEDIEN WEITERQUALIFIZIEREN MÖCHTEN

  • PERSONEN MIT AUFGABENSCHWERPUNKT IM BEREICH MEDIEN, DIE IHRE SPORTSPEZIFISCHEN KOMPETENZEN IN DIESEM ZUSAMMENHANG ERWEITERN MÖCHTEN

  • MITARBEITER VON SPORTMARKETING AGENTUREN, DIE SICH AUF VEREINE BZW. VERBÄNDE IM SPORT SPEZIALISIERT HABEN

  • IUN-STUDENTEN (HAM, DHGS, SEEBURG, TRIAGON)

DEINE LERNINHALTE IN DER FORTBILDUNG „DIGITALE KOMMUNIKATION FÜR VEREINE & VERBÄNDE“

Funktionsweise, Zielgruppen und Spezifika der digitalen Medien (Unterschiede zwischen Kanälen, gesellschaftliche Verbreitung, Zielgruppen) & Verhalten, Interessen und Ansprüche der Nutzer digitaler Medien

Möglichkeiten, Chancen und Grenzen des Einsatzes digitaler Medien in der Sportkommunikation (z.B. keine Abhängigkeit von trad. Sportberichterstattung oder Transport von  Emotionen)

Implementierungsstrategien für digitale Medien in Sportvereinen und –verbänden

Kapitalisierungsmöglichkeiten durch digitale Medien in der Sportkommunikation

Kapitalisierungsmöglichkeiten im Rahmen der digitalen Kommunikation im Amateur- und Spitzensport: Mitgliedergewinnung und –bindung, Sponsorenintegration, Ticketing- und Merchandising-Support.
Bearbeitung spezifischer Praxisfälle und Entwicklung eigener Konzeptionen.

DEINE WEITERENTWICKLUNG IM THEMENFELD
DER DIGITALEN KOMMUNIKATION

Unsere Inhalte im Institutszertifikat „Digitale Kommunikation für Vereine und Verbände im Sport“ können der entscheidende Unterschied für dich in deiner persönlichen Weiterentwicklung sein.

Mit Hilfe der neu erworbenen Expertise – der idealen Verbindung zwischen Theorie und Praxisbeispielen – kannst du starke und qualitativ hochwertige Argumente sammeln, die für dich sprechen.

Du eignest dich mit diesem Erkenntnis-Gewinn für vielfältige Führungs- & Verantwortungspositionen im Bereich „Digitale Kommunikation“ in Sportvereinen und Sportverbänden.

Wir haben diesen Zertifikatskurs so entwickelt, dass er für Teilnehmende sowohl aus dem professionellen, als auch aus dem ehrenamtlichen Bereich geeignet ist und für jeden einen persönlichen Karrieresprung bedeuten kann.

Die Absolventen können die angeeigneten Inhalte nach dem Kurs maximal mehrwertstiftend in die Entwicklung der Vereine und Verbände einbringen, in denen sie tätig sind.

Der Erfahrungshintergrund unserer Experten ist hierbei so vielfältig, dass die Inhalte für alle Sportarten übergreifend anwendbar ist.

TOP-DOZENTEN FÜR DIGITALE KOMMUNIKATION

DIESE KOOPERATIONSPARTNER VERTRAUEN
IN UNSERE EXPERTISE

Unsere Partner kommen durch die Kooperation mit uns in einen direkten und persönlichen Austausch mit Entscheidern aus der Fußballbranche, die bei uns als Dozenten oder Experten tätig sind.
Zudem ermöglichen Partnerschaften den Kontakt zu Personen, die bereits bei Vereinen oder Verbänden arbeiten und dort schon jetzt oder in absehbarer Zeit über eigene Kooperationen mit Partnern entscheiden.
Der frühe Berührungspunkt mit aktuellen und zukünftigen Führungskräften ermöglicht den Aufbau neuer Geschäftsfelder.
Bei Exkursionen können sich Kooperationspartner zudem als attraktive Arbeitgeber präsentieren.

Logo Lagardère
Logo Deutscher Fussball-Bund
Logo Bayrischer Fussball-Verband
Logo Sky Sport
Logo optapro
Logo ZDF
Logo fim
Logo Spielvereinigung Unterhaching
Logo FC Bayern München
Logo Dynamo Dresden
Logo FC Ingolstadt
Logo Hannover 96
Logo SV Waldhof
Logo TSG Hoffenheim

FAQ – DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN

Das Konzept dieses Institutszertifikats ist rein virtuell. Durch die ortsunabhängige Teilnahme mithilfe unserer Online-Lernplattform kannst Du das Zertifikat in idealer Weise z. B. mit deiner Berufstätigkeit, deiner Familie sowie Sport und Freizeit vereinbaren.

Der Lehrgang besteht aus insgesamt 5 Modulen, welche komplett virtuell absolviert werden. Auf unserer Online-Lernplattform erhältst du zudem Zugriff zu weiterführenden Inhalte. Außerdem hast du hierüber die Möglichkeit Einzel- und Gruppenaufgaben zu bearbeiten.

Unser Institutszertifikat dauert 6 Monate. Diesen Zeitraum kannst Du kostenlos um 3 Monate verlängern. Zudem findet die jeweilige Zeugnisvergabe in einem besonderen Rahmen am Ende des Zertifikatzeitraums statt.

Unser Institutszertifikat findet 3-mal pro Jahr statt: 01.02., 01.06. und 01.10.

Die Größe der Lehrgangsgruppe beträgt maximal 30 Teilnehmer.
Dadurch wird eine produktive, interaktive und angenehme Lernatmosphäre sichergestellt.

Um an unserem Institutszertifikat teilnehmen zu können, muss der Bewerber einen qualifizierten Schulabschluss besitzen.

Die Abschlussarbeit des Zertifikats stellt eine schriftliche Arbeit dar, in welcher die Teilnehmer eine themenspezifische fiktive Rolle einnehmen und dabei das im jeweiligen Kurs angeeignete Wissen in die Praxis umsetzen.
Zudem müssen die Teilnehmer am letzten Präsenztag des Lehrgangs ihre Überlegungen und Ideen vor der Prüfungskommission präsentieren.

Die Anmeldung erfolgt über den Button „JETZT ANMELDEN“ auf der Website des Zertifikats.
Nach Abschicken des vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars erhält der Bewerber sofort eine Bestätigungsmail, in der alle benötigten Unterlagen, die für die Anmeldung erforderlich sind, aufgelistet werden.

Unser Institutszertifikat ist zertifiziert, in der Fußball-Branche anerkannt und genießt insbesondere bei den Vereinen und Verbänden einen guten Ruf.
Außerdem können die erreichten Credit-Points an ausgewählten Hochschulen angerechnet werden.

Die Gesamtgebühr für das Institutszertifikat beträgt insgesamt 594 Euro (99 Euro/monatlich).

Katharina Schöttl

Katharina Schöttl

Fachliche Leiterin Digitales Marketing

Internationales Fußball Institut
Steinheilstr. 8
85737 Ismaning

+49(0)-89-999 79 67-82

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weiterbildung zum Spielanalyst im Profifußball
Weiterbildung zum Athletiktrainer im Fußball
Weiterbildung zum Spielanalyst im Amateur- und Nachwuchsfußball
Weiterbildung zum Fußballscout
Weiterbildung Leadership im Fußball
Weiterbildung für digitale Kommunikation für Vereine & Verbände