Dezentrale Trainerausbildung C-Lizenz

Ab jetzt können Sie sich für den nächsten Lehrgang, der von circa Ende April 2019 bis Ende September 2019 in Kooperation mit dem Bayerischen Fußball Verband (BFV) stattfindet, unter giglberger@international-football-institute.com anmelden. 

1. Kurzinformationen zur Dezentralen Trainerausbildung C-Lizenz

Auf einen Blick
Bezeichnung: Dezentrale Trainerausbildung C-Lizenz
Ausbilder: DFB-Regionalauswahltrainer Südbayern Helmut Laggerbauer
Dauer: 5 Monate
Konzept: C-Lizenz  im Rahmen von Abend- oder Wochenendlehrgängen sowie an Feiertagen quasi vor der Haustüre erwerben
Standort: Hallbergmoos
Kosten: 750,– Euro

2. Was ist die Dezentrale Trainerausbildung C-Lizenz?

Das Konzept der dezentralen Trainerausbildung ermöglicht es den Teilnehmern, eine Trainerlizenz mit dem Profil „Kinder- und Jugendtrainer“ (C-Lizenz) quasi zu Hause zu erwerben. Die insgesamt drei Ausbildungswochen werden zeitlich auf die Wünsche der Teilnehmer abgestimmt und ohne Urlaubsverpflichtungen durchgeführt. Um die notwendigen Ausbildungseinheiten zu absolvieren, werden meistens Abend- oder Wochenendlehrgänge sowie an Feiertagen geplant.

Die Trainerausbildung beinhaltet drei Lehrgänge:

  • Grundlehrgang
  • Aufbaulehrgang
  • Prüfungslehrgang

Prüfung:

  • Nach der erfolgreich abgelegten Prüfung nach Grund- und Aufbaulehrgang erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat und den Teamleiter-Ausweis des DFB mit dem Profil „Jugend“.
  • Nach der erfolgreich abgelegten Prüfung nach dem Prüfungslehrgang erhält jeder Teilnehmer einen Ausweis Trainer-C, Kinder und Jugend, und die zuschussfähige BLSV-Lizenz „Fußball“.

3. Voraussichtliche Termine

Die Unterrichtseinheiten können zwischen Ausbilder und Teilnehmern flexibel gestaltet werden (Abend- oder Wochenendlehrgängen sowie Feiertage).

  • Grundlehrgang: ca. Ende April 2019 – Anfang Juni 2019
  • Aufbaulehrgang: Juli 2019
  • Prüfungslehrgang: ab Anfang August 2019

4. Ihr Ansprechpartner

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der dezentralen Trainerausbildung C-Lizenz und stehen Ihnen für Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.

Kontakt:
Andreas Giglberger
Aus- & Weiterbildung
+49(0)-89-999 79 67-95